Bachelor Medienmanagement an der Macromedia Hochschule – Ein Erfahrungsbericht

Innenansicht der Hochschule MacromediaSeit September 2011 hat Stefan sein Medienmanagement Studium mit dem Schwerpunkt PR und Kommunikationsmanagement an der Macromedia Hochschule in Köln erfolgreich beendet. Schon während der Studienzeit hat er viele Erfahrungen in PR-Abteilungen gesammelt. Wir wollten unbedingt mehr über sein Studium erfahren und haben ihm einige Fragen gestellt.

Erfahrungsbericht von Stefan

Wie kamst du zu dem Entschluss, ein Studium im Bereich Medienmanagement zu studieren? Stand schon vor dem Studienbeginn fest, dass du dich in Richtung PR und Kommunikationsmanagement spezialisieren möchtest?

Ehrlich gesagt war das mehr oder weniger ein Zufall. Ich wusste lange Zeit nach dem Abi gar nicht so genau, was ich beruflich mal machen möchte. Im Internet bin ich dann auf den Studiengang von der MHMK aufmerksam geworden. Die Inhalte haben mich sofort angesprochen und ich habe mich an der Hochschule beworben.

Du hast dich ja sicherlich vor der Studienwahl ausgiebig mit den Studienoptionen beschäftigt und dich dann für die Macromedia Hochschule in Köln entschieden? Wieso fiel dieser Entschluss?

Klar habe ich mich auch über ähnliche Studiengänge an anderen Hochschulen informiert. Überzeugt an der MHMK hat mich aber besonders der große Praxisbezug und das integrierte Praxissemester.

Bist du so nett und gibst uns einen Einblick in dein Studium? Was sind die Studieninhalte? Kannst du uns ein paar Beispiele für besonders relevante und interessante Vorlesungen geben? Was lernt man dort?

Die MHMK bereitet gut auf einen Einstieg ins Berufsleben vor. Es wird sowohl theoretisches Wissen in den Bereichen BWL, VWL, Recht, Buchführung und Management vermittelt als auch überdurchschnittlich viele praktische Übungen gemacht. Für meinen Schwerpunkt PR fand ich z.B. das Fach redaktionelles Arbeiten sehr wichtig. Dort haben wir das richtige Formulieren unterschiedlichster Textarten gelernt. Außerdem wurden in zwei Lehrprojekten Kommunikationskonzepte von den Studierenden für reale Kunden entwickelt.

Du hast deinen Schwerpunkt auf PR und Kommunikationsmanagement gelegt. Welche Vorlesungen und Studieninhalte vermittelt die Macromedia Hochschule denn in diesem Bereich? Und auf welche Einsatzgebiete wird man vorbereitet?

Ab dem 3. Semester beziehen sich die Fächer zum größten Teil auf den gewählten Schwerpunkt. Bei PR gehören z.B. Fächer wie Krisen PR, Agenturführung, Pitching, Event PR, Produkt PR, Interne Kommunikation, Special Interest PR oder Kampagnen dazu. Über die vielfältige PR Arbeit bekommt man somit einen sehr guten Überblick. Ich denke man ist damit sowohl für die Arbeit in einer Agentur als auch für den Einstieg in die Kommunikationsabteilung eines Unternehmens sehr gut vorbereitet.

Natürlich interessiert uns auch, wie du das Studium an der Macromedia Hochschule bewertest. Was sind die positiven Erfahrungen? Und gibt es auch nicht so gute?

Auf jeden Fall würde ich das Studium an der MHMK weiterempfehlen.

Einziger Kritikpunkt: Es sollten auf jeden Fall (zumindest einige Fächer) auf Englisch unterrichtet werden, denn ein Fokus auf Fremdsprachen fehlt. Es werden zwar Fremdsprachenkurse kostenlos angeboten, jedoch nicht in den regulären Unterricht integriert.

Für wen würdest du denn ein Studium im Bereich Medienmanagement, insbesondere PR und Kommunikationsmanagement, empfehlen?

Empfehlen würde ich es jedem, der Spaß an Medien hat, kreative Ideen für Kommunikationskonzepte entwickeln möchte und dem ein hoher Praxisanteil im Studium wichtig ist.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de