Sales Management

Abschluss

Master of Science

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Europas einziger regulärer universitärer Master in Sales Management wird an der Ruhr-Universität Bochum angeboten. Der Studiengang ist hochgradig praxisorientiert, die Absolventen extrem begehrt, und der Betreuungsschlüssel sehr hoch. Das 4-semestrige Studium bindet Führungskräfte namhafter Unternehmen wie Hilti, Peri, thyssenkrupp, UPS und Vorwerk in seine Seminare ein, 8-wöchige Praktika inklusive. Aktuellste Forschungsergebnisse werden auf reale Herausforderungen aus der Unternehmenspraxis angewandt. Dadurch sind die Absolventen bestens auf die Anforderungen in der Wirtschaft vorbereitet und werden dort bereits erwartet, siehe folgende Meldung:
www.wiwi.ruhr-uni-bochum.de/news/marketing/news01005.html.de.
Der Studiengang erfüllt höchste Anforderungen und ist dennoch bis auf den regulären universitären Sozialbeitrag kostenfrei.

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das viersemestrige Sales Management-Studium besteht aus mehreren Themenblöcken. Im ersten bis dritten Fachsemester werden umfangreiche Kenntnisse zum Vertriebsmanagement vermittelt, auch unter Berücksichtigung von Branchenspezifika wie beispielsweise der Luxusgüterbranche oder dem B2B-Bereich. Zentrale Inhalte sind hier u. a. Negotiation Management, Self-Expression Management und Strategic Decisions in the Sales Organization. Gleichzeitig werden den Studierenden wissenschaftliche Grundlagen der Sales & Marketing Theorie sowie die Methoden der Marketing- und Vertriebsforschung vermittelt. Ergänzt wird das Lehrangebot durch einen Wahlbereich mit rund 100 Wahlmodulen, u. a. aus der Psychologie und der Betriebswirtschaftslehre. In das Curriculum integriert ist neben einem 8-wöchigen Praktikum auch ein 2-wöchiges Research Internship. Den Abschluss bildet die Masterarbeit im vierten Fachsemester. Das Studium ist auf 120 ECTS ausgelegt.

Prof. für Sales Management an der Ruhr Universität Bochum
Self Expression Management als Bestandteil des Curriculum Ausschnitt
Studierende bei einer Veranstaltung des Praxispartners UPS

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.
Zulassungsvoraussetzung ist ein Abschluss eines mindestens sechssemestrigen ökonomischen Bachelor-of-Science-Studiengangs oder eines vergleichbaren 6-Semester-Bachelor-Studiengangs (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Psychologie, Wirtschaftspsychologie) mit mindestens 180 ECTS, davon mindestens

  • 15 ECTS in Mathematik & Statistik und 
  • 30 ECTS in BWL

In Ausnahmefällen erfolgt eine Zulassung mit Auflagen (max. 5 ECTS) Das Bewerbungsverfahren besteht aus einer schriftlichen Bewerbung und einer qualitativen Auswahl auf Basis der Note des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses und des Bewerbungsgesprächs. Das Studium ist bis auf den regulären universitären Sozialbeitrag kostenfrei. Das Ende der Bewerbungsfrist ist jeweils der 15. Januar zum Sommersemester und der 15. Juli zum Wintersemester.

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de