Schließen
Sponsored

Bachelor Public Relations in Augsburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Public Relations in Augsburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Relations Bachelor in Augsburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Augsburg, an denen du den Public Relations Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Public Relations Bachelor in Augsburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit der Hochschulreform im Rahmen des Bologna-Prozesses Ende der 90er Jahre, ist der Bachelor aus dem deutschen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Ziel der Reform war es die Studienzeit durch das zweistufige Bachelor- und Mastersystem deutlich zu verkürzen. Außerdem sollten die Studienleistungen sowohl national als auch international vergleichbar sein.

Herausgekommen ist eine Studienform, in der du in gerade mal in 6 bis 8 Semestern einen Hochschulabschluss in der Tasche hast, mit dem du direkt ins Berufsleben einsteigen kannst. Alternativ hast du natürlich auch die Möglichkeit dich mit einem Master weiter zu qualifizieren.

Dabei ist der Bachelor in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die erbrachten Studienleistungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Dieses System erleichtert es dir Studiengänge untereinander zu vergleichen, um für dich das passende Studium zu finden. Außerdem erleichtert es die Anerkennung, wenn du z.B. die Hochschule wechseln oder im Ausland studieren möchtest.

Im Bereich Marketing gibt es eine große Anzahl an Bachelorstudiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Von Marketingmanagement über Marketing & Vertrieb bis hin zu Marketing und International Business gibt es eine große Bandbreite an Studiengängen, die einen Bachelor im Bereich Marketing anbieten. Um herauszufinden, welcher für dich der Passendste ist, lohnt sich ein Blick in den Studienverlaufsplan der jeweiligen Hochschule.


Public Relations

Newsletter, Facebook-Postings, Website-Pflege: Die richtige Kommunikation und Außendarstellung eines Unternehmens ist in Zeiten von Social Media wichtiger und anspruchsvoller denn je. Wie und was kommuniziert wird, kommt ganz auf die Branche und die jeweilige Zielgruppe an. Wenn du dich als kommunikativ bezeichnen würdest und ein Gespür für den richtigen Ton hast, dann ist ein Studium in Public Relations genau die richtige Wahl.

Public Relations Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Im Studium erwirbst du kommunikationswissenschaftliche und soziologische Grundlagen und bekommst einen Einblick in journalistische Arbeit. Dabei lernst du unterschiedliche Kommunikationsmaßnahmen und rechtliche Rahmenbedingungen kennen. Du begegnest dabei Fächern, wie z.B. BWL, Projektmanagement, Content Marketing und Public Affairs. 

Bevor du dich für den Studiengang bewirbst, solltest du neben der Hochschulzugangsberechtigung auch ein Vorpraktikum vorweisen. Im Masterstudium ist auch ein Nachweis von Englischkenntnissen notwendig.

Karriereaussichten im Schnell-Check

ExpertInnen im Bereich Public Relations werden in fast jeder Branche gebraucht: Größere und kleinere Unternehmen, Agenturen oder Kulturinstitutionen sind auf kompetente Leute angewiesen, die die jeweils passende Kommunikationsstrategie wählen. Dabei kannst du nach Abschluss deines Public Relations Studiums nicht nur in Social Media Abteilungen arbeiten, du bist darüber hinaus auch qualifiziert für Positionen als PressesprecherIn, MediaberaterIn oder PR-ManagerIn.


Weitere Informationen zum Public Relations Studium
Bachelor Public Relations in Augsburg

Bachelor Public Relations in Augsburg

Augsburg

Vor über 2000 Jahren hat der römische Kaiser Augustus die Stadt Augsburg gegründet. Sie ist damit eine der ältesten Städte Deutschlands. Sie war Sitz der beiden berühmten Handelsfamilien, der Fugger und Welser. Unter ihrer Ägide entwickelte sich Augsburg im späten Mittelalter und in der Renaissance zu einer einflussreichen Finanzmetropole. Im historischen Stadtbild spiegelt sich noch heute der Reichtum. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören so markante Zeitzeugnisse wie das Stadtpalais der Fugger oder die Fuggerei, die als älteste Sozialsiedlung der Welt berühmt ist. Augsburg hat eine lange Handwerkertradition und war in der Textilherstellung führend. Die Stadt am Lech ist auch die Heimat der Augsburger Puppenkiste. Der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart wurde hier geboren und der Schriftsteller Bertold Brecht besuchte das Augsburger Gymnasium. Freizeit lässt sich in Augsburg im Grünen und in der Stadt erleben. Die Fußgängerzone lädt zum Shoppen ein, auf dem Stadtmarkt kann man einen Kaffee trinken. Ruhe und Natur finden sich im Siebentischwald oder an den Ufern von Lech und Wertach. 

Studieren in Augsburg

Die Universität Augsburg zählt zu den jüngeren und modernen Universitäten in Bayern. Mit etwa 20.000 Studierenden hat sie eine überschaubare Größe. Die Uni bietet mit sieben Fakultäten ein breites Spektrum an. In den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften, Natur- und Technikwissenschaften, Rechts- und Wissenschaften und Theologie können Studenten zwischen rund 80 Studiengänge wählen.

Alle Hochschulen in Augsburg

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch