Geprüfte/r PR-Referent/in (Fernakademie/Akademie für Kommunikationsmanagement)

Abschluss

Zertifikat

Dauer

15 Monate

Art

Fernlehrgang

Der Boom der Kommunikationsbranche wirkt sich unweigerlich auch auf die Öffentlichkeitsarbeit und ihre Bedeutung aus. Nicht nur Unternehmen, auch Verbände, Stiftungen und Einzelpersonen machen sich PR-Strategien für eine bewusst gesteuerte Wahrnehmung in der Öffentlichkeit zu Nutze.

Zentraler Fokus des Lehrgangs, der sich an Fachleute aus der Branche, aber auch an Quer- und Neueinsteiger richtet, liegt auf der strategischen Planung einer PR-Konzeption und ihrer Operationalisierung.

 

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Der Lehrgang umfasst insgesamt 14 Studienhefte, die digital im Online-Studienzentrum der Hochschule abrufbar sind und zu denen regelmäßig Einsendeaufgaben bearbeitet werden, und ist mit einem Arbeitsaufwand von ca. 6 Stunden pro Woche veranschlagt. Die Studierenden können im Online-Studienzentrum außerdem den interaktiven Online-Studienmanager nutzen und an Online-Seminaren und Webinaren teilnehmen.

Teil des Lehrgangs sind außerdem ein 5-tägiges Praxisseminar rund um die Themen Medienarbeit und PR-Konzeption sowie ein 2-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar, die mindestens einmal jährlich bei dem Kooperationspartner com+plus-Akademie für Kommunikationsmanagement in Münster stattfinden.

Auszug aus den Lehrgangsinhalten:

  • Willkommen in der PR! Ihr Einsatz als PR-Profi
  • Mit Kommunikation etwas bewirken
  • Kommunikation strategisch planen
  • Kommunikation über Medien
  • Instrumente der Medienarbeit I: Klassische Medienarbeit
  • Instrumente der Medienarbeit II: Online-Medienarbeit
  • Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Interne Kommunikation
  • Controlling - PR-Erfolg messen
  • PR-Konzeption: Maßnahmenplanung
  • Mit Dienstleistern zusammenarbeiten
  • Betriebswirtschaft und Marketing in der PR
  • Kommunikationskompetenz und Beratungskompetenz
  • Prüfungsvorbereitung: Fragen und Lösungen

Nach erfolgreicher Bearbeitung aller Einsendeaufgaben erhalten die Teilnehmer/innen das Fernakademie-Zeugnis. Nehmen sie zudem am 5-tägigen Praxisseminar teil, winkt das Fernakademie-Zertifikat „PR-Referent/in – Vorbereitung auf die externe Prüfung zum PR-Referenten an der Akademie für Kommunikationsmanagement“. Mit erfolgreicher Prüfung wird das Zertifikat „Gepr. PR-Referent/in (Akademie für Kommunikationsmanagement)“ von com+plus verliehen.

 

Fernakademie für Erwachsenenbildung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Fernakademie für Erwachsenenbildung

Zugangsvoraussetzungen

Vorausgesetzt werden Interesse am Berufsfeld PR und ein internetfähiger PC. Empfohlen wird außerdem ein mittlerer Bildungsabschluss. Für die Referenten-Prüfung müssen außerdem folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden:

  • Allgemeine Hochschulreife und ein Jahr Berufstätigkeit in einem Kommunikationsberuf (PR, Journalismus, Werbung o.Ä.) oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfolgreiche Bearbeitung des Fernlehrgangs und Teilnahme an den Seminaren

 

zurück zum Anbieter

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de