Bachelor Marketingmanagement an der FHM – Ein Erfahrungsbericht

Katrin Stoffel studiert Marketingmanagement an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld. Für ein Interview mit uns hat sich die Bachelor-Studentin Zeit genommen und uns Fragen zu ihrem Studium und den Studieninhalten beantwortet.

Erfahrungsbericht von Katrin

Katrin, vielen Dank, dass du dir die Zeit für unser Interview nimmst. Wie kamst du zu dem Entschluss, ein Studium im Bereich Marketing zu beginnen?

Gerne. Mit dem Themengebiet des Marketings bin ich das erste Mal bereits während meines Abiturs in Berührung gekommen, wenn auch nur oberflächlich. Ich habe ein Wirtschaftsgymnasium besucht und dort wurden im Rahmen der Betriebswirtschaftslehre auch die Aufgaben des Marketings angeschnitten. Bereits damals empfand ich dieses Thema als spannend und reizvoll aufgrund seiner Vielschichtigkeit und seiner Verknüpfung von ökonomischem Know-how und psychologischem Wissen.

Als ich dann konkret ein geeignetes Studium gesucht habe, wollte ich etwas studieren, dass meine wirtschaftlichen Interessen abdeckt, ein vielfältiges Aufgabengebiet einschließt und auch in der Praxis abwechslungsreich ist. Außerdem sollte es unabhängig von Wirtschaftszweigen sein und universell einsetzbar, um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Da kam für mich dann nur Marketing in Frage.

Wo und wie hast du dich denn vor dem Studium über die verschiedenen Studienmöglichkeiten und Marketing Studiengänge informiert? Was rätst du Studieninteressenten, wie sie die Studienwahl angehen sollten?

sehr genau darauf achten, was sich hinter den einzelnen Studiengängen und deren Bezeichnungen wirklich für Vorlesungsinhalte verbergen

Bei meiner Suche nach einem Studiengang habe ich zum einen auf die ganz klassischen Hilfsmittel wie das BIZ von der Arbeitsagentur zurückgegriffen, die einem einen Studienkatalog zur Verfügung stellen, indem die gängigsten Studiengänge kurz vorgestellt werden, damit man sich ein erstes Bild machen kann. Zum anderen habe ich auf diversen Internetseiten wie z.B. studieren.de nach geeigneten Studiengängen gesucht. Alles in allem war es ziemlich mühsam, den für mich geeigneten Studiengang herauszufinden, obwohl ich mich bereits auf die wirtschaftswissenschaftlichen Marketing-Studiengänge beschränkt hatte.

Aufgrund dieser Erfahrung würde ich heute anderen raten, sich bereits frühzeitig Gedanken zu machen, in welchen Bereichen sie später einmal arbeiten wollen und wo ihre persönlichen Interessen liegen, um die Fülle an Studiengängen von vornherein schon etwas eingrenzen zu können. Außerdem sollte man sehr genau darauf achten, was sich hinter den einzelnen Studiengängen und deren Bezeichnungen wirklich für Vorlesungsinhalte verbergen, denn jede Uni vermittelt ihre eigenen Schwerpunkte, so dass ein Marketing Studium an einer Uni oder FH in Hamburg nicht unbedingt gleich zu setzen ist mit einem Marketing Studium in München. Wenn man nicht darauf achtet, könnte man leicht enttäuscht werden mit seiner Studienwahl.

Du hast dich letztendlich für den Studiengang Marketingmanagement an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld entschieden. Was waren deine Gründe hierfür?

letztendlich waren die Inhalte ausschlaggebend für meine Wahl

Zum einen habe ich einen vollwertigen Marketing-Studiengang gesucht und kein BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing. Das hat im Jahr 2007, als ich auf der Suche war, die Auswahl bereits eingeschränkt, zumindest was Studiengänge in Deutschland anbelangte. Zum anderen haben mich die Studieninhalte beim Marketingmanagement Studium an der FHM weitaus mehr angesprochen, als die der anderen Marketing-Studiengänge, die in Frage kamen. Der einzige Minuspunkt waren die monatlichen Studiengebühren, aber letztendlich waren die Inhalte ausschlaggebend für meine Wahl und ich habe sie nicht bereut. Das Studium hat mir von Anfang an Spaß gemacht.

Bist du so nett und gibst uns einen Einblick in deinen Studienverlauf? Was sind die Studieninhalte, welche Schwerpunkte kannst du setzen? Wie ist die Studienatmosphäre?

Die Inhalte umfassen also alle Teilbereiche, die für einen erfolgreichen Marketingmanager notwendig sind

Der Bachelor-Studiengang Marketingmanagement dauert 3 Jahre, studiert wird in Trimestern und nicht in Semestern, wodurch wir leider keine Semesterferien haben. Dafür ist der September ein sog. „Vorlesungsfreier Monat“ und es gibt auch Weihnachts- und Osterferien. Im 4. und 5. Trimester gibt es eine Praxisphase, in der man ein halbjähriges Praktikum in einer Firma absolviert, um das bisher vermittelte Wissen umzusetzen. Das Praktikum sucht man sich dabei selber aus, viele gehen dafür auch gerne ins Ausland.

Das Studium umfasst vier Kompetenzbereiche in denen Vorlesungen besucht werden:

  1. Allgemeine Wirtschaftskompetenzen, darunter fallen u.a. Inhalte wie Rechnungswesen/Finanzierung, VWL, BWL, Wirtschaftsmathematik und Controlling aber auch Unternehmensführung.
  2. Marketingmanagement-Kompetenzen wie z.B. Internationales Marketing, Marketingforschung, Marketingprojektmanagement, Vertriebssteuerung und Optimierung, Sektorales Marketing, usw.
  3. Personale und soziale Kompetenzen mit Vorlesungen zu Themen wie Wirtschaftsenglisch, Selbstmanagement oder Teammanagement und
  4. Aktivitäts- und Handlungskompetenzen, darunter fallen u.a. Wissenschaftliches Arbeiten, Unternehmensgründung, Strategische Karriereplanung, etc.

Die Inhalte umfassen also alle Teilbereiche, die für einen erfolgreichen Marketingmanager notwendig sind. Die Schwerpunkte sind vorgegeben durch die Akkreditierung und nicht variabel oder wählbar. Es ähnelt etwas dem Schulsystem bei dem man sich als Schüler die Fächer auch nicht frei auswählen konnte.

Unsere Professoren kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft, von selbstständigen Marketingberatern bis zu Firmenvorständen. Dabei bringen sie oft Fallstudien aus ihrem beruflichen Umfeld mit ein, was uns Studenten einen guten Praxisbezug ermöglicht. Unsere Studiengruppen sind dabei absichtlich recht klein gehalten, was wiederum dazu führt, dass die Professoren jeden einzelnen Studenten genau kennen. Die Atmosphäre zwischen uns und unseren Professoren ist freundlich und entspannt. Einer unsere Professoren hat unsere Studiengruppe sogar unlängst zum Grillen zu sich nach Hause eingeladen. Die ganze Studienatmosphäre ist gut, es gibt genug Platz und Material zum Lernen, die Vorlesungen sind verständlich und praxisnah, es gibt die Möglichkeit zusätzlich noch verschiedenen Fremdsprachen zu belegen oder aber neben den normalen Vorlesungen an Kursen wie z.B. Excel, Word, PowerPoint teilzunehmen.

Marketing ist ja ein riesiges Fachgebiet. Auf welche Berufsmöglichkeiten und Arbeitsbereiche wird man in dem Studium an der FHM vorbereitet?

wir sind so gesehen spezialisierte Generalisten

Die FHM legt unsere Studieninhalte bewusst so, dass es die breitgefächerten Arbeitsbereiche im Marketing abdeckt. Wobei ein Hauptaugenmerk auf die leitenden Aufgaben eines Managers gelegt wird. Es ist schon eine Spezialisierung an sich, wenn man Marketingmanagement studiert, deshalb versucht man an der FHM keine weiteren Eingrenzungen vorzunehmen, wir sind so gesehen spezialisierte Generalisten.

Und in welchem dieser Bereiche möchtest du nach dem Studium arbeiten? Gibt es bestimmte Branchen oder Unternehmen, die du dir für den Berufsstart wünschst?

Hmmm, das ist eine schwierige Frage. Bisher fand ich den Bereich der Produktbetreuung und -entwicklung eigentlich besonders spannend und könnte mir sehr gut vorstellen später als Produktmanagerin zu agieren. Was die Branchen betrifft, so habe ich einen ausgeprägten Faible für die Unterhaltungselektronik-, Spielwaren-, und Buchbranche, dazu zählen u.a. Firmen wie Sony, Thomson, Microsoft, Ubisoft, aber auch Disney oder klassische Verlage wie der Heyne-Verlag. Mal sehen, was die Zukunft diesbezüglich bringt.

Wenn du dich nochmal entscheiden müsstest: Würdest du wieder das Marketingstudium an der FHM wählen?

Ein klares „Ja“, ich würde mich noch einmal gleich entscheiden, wenn ich wieder vor der Wahl stehen würde.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de