Das duale Marketing Studium – alle Infos

Was ist ein duales Studium überhaupt und wo liegen die Unterschiede zum „normalen“ Studium? Warum ist das duale Studium, unabhängig vom Fachbereich, so beliebt in Deutschland? Welche Marketing-Studiengänge werden dual angeboten? Und wie finde ich den passenden Studienplatz? Wir haben die Antworten auf all deine Fragen zum dualen Marketing Studium:

Ratgeber zum dualen Marketing Studium:

Ein Student steht vor einem hohen Bürogebäude und blickt hinauf.

Marketing dual studieren

Alles, was du wissen musst.

Weiterlesen

Ein aufgeschlagenes Buch liegt auf einem Tisch in einer Bibliothek.

Freie duale Studienplätze

Unsere Studienplatzbörse.

Weiterlesen

Eine Zeichnung einer Hochschule in der Frontalansicht.

Hochschulliste

Hier kannst du dual studieren.

Weiterlesen

Eine Gruppe Studenten sitzt auf dem Boden.

Erfahrungsberichte

Das sagen duale Studis.

Weiterlesen

Eine Studentin nimmt eine 1-Euro-Münze aus ihrem Geldbeutel.

Gehalt

Wie viel verdienen duale Studis?

Weiterlesen

Einige Mitarbeiter im Büro eines Unternehmens

Unternehmensliste

Firmen mit dualem Angebot.

Weiterlesen

So funktioniert das duale Studium

So funktioniert das duale Studium

Das duale Studium boomt: 2014 konnte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Deutschland rund 95.000 duale Studenten in über 1.500 Studiengängen verzeichnen. Aber was ist ein duales Studium überhaupt und wo liegen die Unterschiede zum klassischen Studium? Welche verschiedenen dualen Studienmodelle gibt es und wie läuft der Alltag als dualer Student ab?

Das duale Studium kombiniert Praxisphasen in einem Unternehmen und Theoriephasen an einer Fachhochschule oder Berufsakademie. Als dualer Student fährst du quasi „zweigleisig“: Neben dem Studium absolvierst du im Unternehmen eine Ausbildung (das sogenannte „ausbildungsintegrierende duale Studium“) oder ein Langzeitpraktikum („praxisintegrierendes duales Studium“).

Das ausbildungsintegrierende duale Studium

Wie der Name schon verrät, ist hier die Berufsausbildung in das Studium integriert: Du absolvierst sowohl ein Marketing Studium an einer Hochschule oder Akademie als auch eine Ausbildung in einem Unternehmen. Beim ausbildungsintegrierenden dualen Studium erwirbst du sogar zwei Abschlüsse: Den Bachelor als akademischen Titel sowie den Ausbildunsgabschluss, beispielsweise einen staatlich anerkannten IHK-Abschluss als Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation. Der doppelte Abschluss hat allerdings seinen Preis: Neben Studium und Berufsalltag steht nämlich unter Umständen auch noch Unterricht in einer Berufsschule oder spezieller Unterricht zur Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung an. Dieses Studienmodell hat es also ganz schön in sich.

Das praxisintegrierende duale Studium

Im praxisintegrierenden dualen Studium – auch Studium mit vertiefter Praxis genannt – erwirbst du zwar „nur“ den Bachelorabschluss, sammelst aber durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis jede Menge Erfahrungen im Berufsalltag. Meist verbringst du in jedem Semester eine festgelegte Wochenzahl in deinem festen Praktikumsunternehmen, manchmal absolvierst du aber auch mehrere Praktika in verschiedenen Unternehmen. An manchen Hochschulen ist zusätzlich zu den regelmäßigen Praxisphasen ein komplettes Praxissemester im Unternehmen vorgesehen.

Praxis & Theorie: Perfekte Kombi

Ob studienbegleitendes Langzeitpraktikum oder Ausbildung: Die Kombination von Theorie und Praxis soll die Studierenden optimal auf die Berufswelt vorbereiten. Als dualer Student bist du ein fester Bestandteil deines Ausbildungsbetriebs: Du lernst unterschiedliche Abteilungen und Berufsfelder kennen und kannst das Know-how aus deinen Vorlesungen direkt im Arbeitsalltag anwenden. Der „Praxisschock“ nach einem überwiegend theoretischen Studium bleibt so aus.

Grafik: Das duale Studium

Tipp

Bei uns kannst du dich über Hochschulen (⇒ Hochschulliste) und Unternehmen, die duale Marketing-Studienprogramme (⇒ Unternehmensliste) anbieten, informieren. Freie Stellen im Bereich Marketing findest du in der dualen Studienplatzbörse.

Zur Studienplatzbörse

Facts:
Duales Studium
in Deutschland

Facts: Das duale Studium in Deutschland

Es ist nicht ganz einfach, sich einen Überblick über die dualen Marketing-Studiengänge zu verschaffen, denn die Organisation ist Sache der Bundesländer. Baden-Württemberg ist mit der Dualen Hochschule (DHBW) Vorreiter. Andere Länder ziehen langsam nach, aber die Begrifflichkeiten sind noch unterschiedlich bzw. irreführend. So gibt es beispielsweise in Rheinland-Pfalz auch eine „Duale Hochschule Rheinland-Pfalz“, allerdings ist dies keine eigenständige Institution, sondern nur die Dachmarke für die verschiedenen Studienangebote der unterschiedlichen Hochschulen und Berufsakademien. In einigen Bundesländern wird die duale Studienform nur von privaten Anbietern durchgeführt. Es ist also wichtig, sich frühzeitig zu informieren – auch, weil die dualen Ausbildungs- und Praktikumsplätze in den Unternehmen sehr begehrt sind. 

Das duale Studium auf dem Vormarsch

Ein duales Studium hat nicht nur Vorteile für dich und deine Karriereplanung, sondern auch für die Wirtschaft: Unternehmen können so ihren Bedarf gut ausgebildeter Fachkräfte für die Management- bzw. Führungsebene decken und den Firmennachwuchs optimal für die spezifischen Anforderungen des Betriebs ausbilden. Entsprechend bieten immer mehr Unternehmen diese ausbildungsform an. Auf die steigende Nachfrage haben die Hochschulen und Berufsakademien mit einer Aufstockung der Studienangebote reagiert: Allein im Zeitraum von 2004 bis 2009 stieg das duale Studienangebot um 30%. 2014 wurden sogar über 1.500 Studiengänge für über 95.000 Studenten angeboten.

Grafik: Aufwärtstrend im dualen Studium in Deutschland
Grafik: Anzahl dualer Studiengänge in Deutschland

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de