MBA Marketing

Erfahre alles, was du über den Marketing MBA wissen musst: Voraussetzungen, Kosten, Studieninhalte und Karriere. Dazu listen wir dir noch passende Hochschulen auf, die ein Marketing MBA anbieten.

Jetzt den nächsten Karriereschritt planen und Marketing-Entscheider von Morgen werden! Lerne wertvolles Management-Knowhow und gehe mit einem Marketing MBA an die Spitze eines Unternehmens.

Passende Hochschulen finden

Du bist auf der Suche nach einem Marketing MBA? Egal ob Vollzeit, Abendstudium oder Fernstudium? In unserer Hochschulliste ist garantiert auch für dich ein passendes Angebot dabei!

Alle MBA Marketing-Studiengänge auf einen Blick

Marketing MBA – Dein Sprungbrett ins höhere Management

Warum einen Marketing MBA absolvieren?

Du hast bereits ein erstes Studium im Marketingbereich abgeschlossen oder bist schon seit längerem in der Marketingbranche tätig. Dann könnte ein MBA eine gute Möglichkeit sein den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu gehen.

In Deutschland gibt es zahlreiche Marketing MBA´s, die zum Teil sehr unterschiedlich aufgebaut sind. Bei einigen handelt es sich um reine Marketing Studiengänge, bei anderen handelt es sich um BWL oder Business Administration Studiengänge mit entsprechendem Schwerpunkt. Ein Blick in die die Studienbeschreibung vor Studienbeginn kann also mitunter sehr Hilfreich sein, wenn dir ein besonderer Themenschwerpunkt wichtig ist.

Die Studierenden erwerben ein solides Management- & Marketingwissen und ausgezeichnete Kenntnisse in den Bereichen Management-Techniken im internationalen Wirtschaftstraum.

Du kannst einen MBA in allen erdenklichen Studienformen absolvieren. Am häufigsten wird ein Marketing MBA aber als Fernstudium oder berufsbegleitendes Präsenzstudium angeboten.

Nach erfolgreichem Abschluss besitzen Absolventinnen und Absolventen mit den im Studium erworbenen Kompetenzen hervorragende Perspektiven, um auf der Führungsebene im Management von Unternehmen tätig zu werden. Gerade im internationalen Kontext wird ein MBA oft gern gesehen und kann sehr karrierefördernd sein.

Diese Vorteile bietet dir ein Marketing MBA:

  1. Der perfekte Mix aus Spitzenforschung und praxisorientieren Managementwissen
  2. Individuelle und persönliche Betreuung
  3. Lernen in kleinen Gruppen
  4. Ausgezeichnete Karriereperspektiven dank hochschulübergreifendem Netzwerk

Voraussetzungen: Welche Anforderungen müssen MBA-Studierende erfüllen?

Formale Voraussetzungen

  • Erster Hochschulabschluss, teilweise bestimmte Durchschnittsnote gefordert
  • Berufserfahrung von mindestens einem Jahr
  • Oft englischer Sprachnachweis, z.B. mittels TOEFL-Test oder IELTS gefordert

MBA ohne Bachelorstudium?

Auch ohne Erststudium hast du unter bestimmten Kriterien, die Möglichkeit ein MBA Studium zu absolvieren. Wenn du eine der folgenden drei Voraussetzungen erfüllst, kannst du zum MBA Studium zugelassen werden: 

  1. Hochschul- oder Fachhochschulreife sowie eine sich daran anschließende mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit
  2. berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit; insgesamt also fünf Jahre Berufstätigkeit
  3. Meisterprüfung (oder vergleichbare Prüfung, z.B. Fachwirt oder Fachkaufmann) und eine sich daran anschließende mindestens dreijährige einschlägige Berufstätigkeit

Zusätzlich können einige Hochschulen von ihren Bewerbern ohne ersten akademischen Abschluss die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest verlangen.

Kosten: Wie teuer ist ein Unternehmenskommunikation Master?

Die meisten MBA-Studiengänge werden an privaten Hochschulen oder privaten Einrichtungen staatlicher Hochschulen und Universitäten angeboten. Somit fallen staatliche Träger weg und Studiengebühren müssen übernommen werden.

Je nach Hochschule können die Kosten für einen Marketing MBA zwischen 8.000 und 25.000 Euro liegen. Hinzu kommen Kosten für Studienmaterialien oder eventuelle Übernachtungs- und Anfahrtskosten. Fernstudienprogramme sind, aufgrund des geringen Personalaufwands, meist günstiger als berufsbegleitende Präsenzangebote oder Vollzeitstudiengänge.

Investition in sich selbst

Lasse dich von den hohen Kosten für ein MBA Studium aber nicht abschrecken, sondern sehe es als eine Investition in deine berufliche Zukunft, die sich mittelfristig mit Sicherheit bezahlt machen wird. Zudem kannst du einen nennenswerten Teil der Studiengebühren von der Steuer absetzen.

AnbieterStudiengangEinzelkostenGesamtkosten
AKAD University
General Management Vertiefung MarketingmanagentJe nach Studienmodell zwischen 484 und 605 Euro monatlich 960 Euro einmalige Prüfungsgebühr 14.520 Euro
Hochschule Koblenz
MBA Marketingmanagentstudentischer Beitrag von ca. 110 Euro pro Semester Für Wiederholungs- und Zusatzsemester werden Gebühren von jeweils 500 Euro erhoben. 9.600 Euro
Hamburg Media School
MBA Medienmanagement, Vertiefung Social Media & Online Marketing25.000 Euro
Hochschule Kaiserslautern
MBA Marketing-Management7.990 €
Uni Münster
MBA in MarketingJe nach Studienmodell wird noch ein Verpflegungspauschale von 500 bzw. 650 Euro fällig.Zwischen 17.600 und 19.900 Euro

Studieninhalte: Was lerne ich im Marketing MBA?

Marketing-Management umfasst die Planung, Koordination sowie Kontrolle aller Unternehmensaktivitäten im Hinblick auf gegenwärtige und zukünftige Absatzmärkte mit dem Ziel der Sicherstellung einer dauerhaften Befriedigung von Kundenbedürfnissen. Kosten als eine weitere elementare Größe stehen im Fokus bei der Sicherung des Markterfolges für das Unternehmen gegenüber anderen Mitbewerbern.

Ein Marketing MBA vermittelt dir vertiefendes Wissen aus den Bereichen Management, Marketing und Kommunikation sowie teils auch technische Inhalte.

Typische Inhalte im Marketing MBA:

  • Konsumentenverhalten und Werbeerfolgskontrolle
  • Marketingforschung
  • Leistungs- und Preispolitik
  • Distributions-, Konditionen- und Vertriebspolitik
  • Kommunikationspolitik und Verkaufsförderung
  • Strategisches Marketing und Marketingcontrolling
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Markenführung unter Berücksichtigung der internationalen Dimension
  • Internationales Marketing
  • Marken- und Kommunikationsmanagement
  • Sales Management und B2B
  • Digital und General Management

Der Praxisbezug steht bei einem MBA stets im Mittelpunkt, natürlich wird aber auf wissenschaftlich fundierte Grundlagen nicht verzichtet. Im Laufe des MBA´s erwerben die Studierenden das notwendige Handwerkszeug, um als Führungskraft im gehobenen Management zu bestehen. Deshalb sind nicht nur fachspezifische Inhalte im Fokus der Ausbildung. Ein großer Teil des Marketing MBA´s haben die Studierenden Gelegenheit, zum Beispiel ihre Führungs- oder Problemlösekompetenz weiter auszubilden.

Dauer und Verlauf

Dauer: 3 bis 5 Semester
Abschluss: Master of Business Administration
ECTS-Credits: 90bis 120
Studienform: Vollzeit, Fernstudium, berufsbegleitendes Präsenzstudium Besonderheiten: Häufig Auslandssemester oder Auslandspraktikum im Studium integriert

Die meisten Marketing MBA´s sind als berufsbegleitendes Präsenzstudium oder Fernstudium organisiert und modular aufgebaut. Der Großteil des Studiums findet in sogenannten Selbstlernphasen statt. Das heißt du arbeitetest eigenverantwortlich die Studieninhalte durch und kannst dir deine Lernzeit frei einteilen.

Lernen in Kleingruppen

Der restliche Teil des MBA Studiums sind Präsenzveranstaltungen, die in kleinen Gruppen, meist nicht mehr als 25 Personen, stattfinden. Die Präsenzveranstaltungen helfen dir das Gelernte zu festigen und in den Austausch mit Kommilitonen und Dozenten zu gehen.

Flexibler Studienbeginn möglich

Viele MBA Studiengänge ermöglichen einen flexiblen Studienbeginn, bzw. haben im Jahr verteilt mehrere Einstiegstermine, sodass du nicht auf den Beginn eines neuen Semesters warten musst.

Karriere: Bringt mich ein Marketing MBA beruflich weiter?

Absolventen arbeiten nach ihrem MBA oft in namenhaften internationalen Medienkonzernen oder großen Marketingagenturen im gehobenen Management. Doch nicht nur in der Medien- und Digitallandschaft, sondern in nahezu jeder Branche sind MBA-Absolventen zu finden.

Typische Berufsbezeichnungen für Absolventen eines Marketing MBA:

  • Client Partner
  • Publishing Manager
  • Performance Strategist
  • Produktionsmanager
  • Strategic Partnership Manager

MBA = mehr Gehalt?

Bekommt man mit einem MBA automatisch mehr Gehallt? Nicht zwangsläufig. Denn das Einstiegsgehalt mit MBA, hängt, wie sonst auch, von vielen verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen zum Beispiel Branche, Größe und Region eines Unternehmens. Hinzu kommen deine eigenen Qualifikationen, wie relevante Berufserfahrung.

Auch die Business School, an der du deinen MBA gemacht hast, kann mitunter einen Einfluss auf dein späteres Gehalt haben.

Ein MBA ist vor allem dann hilfreich, wenn man vor hat seine bisherige Branche zu wechseln oder seinem Wunschbereich näher zu kommen. Dann kann es auch schon mal der Fall sein, dass man nicht mit einem Traumgehalt in den neuen Bereich einsteigt.

Generell kann man aber sagen, dass sich ein MBA mittel- bis langfristig positiven Einfluss auf das Gehalt haben wird.

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Marketing" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de