Eventmarketing Studium

Events sind ein elementarer Bestandteil des Marketing-Mix. Ohne Promotion-Veranstaltungen oder Shows zur Produkteinführung kommt kaum ein größeres Unternehmen bei seiner Marketingplanung aus. Bei uns bekommst du alle Infos rund um das Eventmarketing Studium – inklusive einer Übersicht der Hochschulen, die ein Marketing Studium mit Schwerpunkt Event- und Livekommunikation anbieten.

Eventmarketing Studium: ein Überblick

Wenn Events wie beispielsweise Pressekonferenzen, Sportveranstaltungen, Messen oder Konferenzen, zu Marketingzwecken eingesetzt werden, spricht man von Eventmarketing. Wie bei allen Marketingaktivitäten stehen auch hier die Unternehmensziele Umsatzsteigerung, Imagepflege, Kundengewinnung und -bindung im Vordergrund.

Beim Eventmarketing dreht sich alles um das Erlebnis: Durch erlebnisorientierte Kommunikation sollen Kunden direkt angesprochen werden. Als Eventmarketing Manager/in brauchst du unter anderem fundiertes Marketing Know-how. Der Studiengang Eventmarketing/Livemarketing vermittelt daher nicht nur, wie du erkennst, was Zielgruppen und Kunden wollen, sondern auch, wie du Veranstaltungen zu Marketingzwecken planst und umsetzt.

Eventmarketing haben bisher nur wenige Hochschulen im Programm – trotzdem sind alle Studienformen vertreten: Vom Vollzeitmodell über das duale Studium bis zum Fernstudium. 

Tipp: Noch mehr Infos und weitere Studiengänge im Bereich Eventmanagement findest du auf Eventmanagement-Studieren.de.

Hochschultipp

Sponsored
IUBH Fernstudium Logo

Die IUBH bietet dir eine Vielzahl an attraktiven Studiengängen an, wie z.B. Marketing, Online Marketing, Medienmanagement, Public Relations oder Marketingmanagement. Alle Details und den zu dir passenden Studiengang findest du im Infomaterial.

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

* Pflichtfelder

Alternativen zu Eventmarketing

Auch mit anderen Studiengängen kannst du später ins Eventmarketing einsteigen. Spannende Alternativen sind zum Beispiel das

Eventmarketing Studium:
Alle Infos

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Eventmarketing steht neben Grundlagen in BWL und Marketing vor allem Eventmanagement auf dem Stundenplan. Die genauen Lehrinhalte sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Mit Vorlesungen in folgenden Bereichen kannst du aber rechnen:

  • Betriebswissenschaften (z. B. Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling)
  • VWL (Mikro- und Makroökonomie)
  • Management/Unternehmensführung
  • Wirtschaftsrecht
  • Statistik
  • Eventmanagement
  • Marketing (z. B. Marktforschung, Werbepsychologie, Social Media Marketing, Online Marketing)
  • evtl. Medienmanagement
  • evtl. Kommunikationsmanagement
  • evtl. Business English
  • evtl. Soft Skills

Passende Hochschulen für ein Eventmarketing Studium

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Wichtigste Voraussetzung, um für das Eventmarketing Studium zugelassen zu werden, ist die Hochschulzugangsberechtigung – also Abitur oder Fachhochschulreife. Manchmal ist zusätzlich ein dreimonatiges Vorpraktikum erforderlich.

Eventmarketing studieren ohne Abi

Unter Umständen kann der Studiengang auch ohne (Fach)Abitur studiert werden. Ob das an der Hochschule deiner Wahl möglich ist und unter welchen Voraussetzungen, erfährst du bei der jeweiligen Studienberatung.

Auswahlverfahren der Hochschulen

Wie alle Studiengänge im Bereich Marketing, ist auch das Eventmarketing Studium beliebt. Da die Bewerberzahl im Regelfall die Zahl der verfügbaren Studienplätze übersteigt, regeln die Hochschulen die Zulassung über eigene Auswahlverfahren. Auswahlkriterien können beispielsweise soziales Engagement oder Auslandsaufenthalte sein.

An manchen Hochschulen durchläufst du – je nach Notendurchschnitt im Abi – entweder ein Aufnahmegespräch oder gleich einen ganzen Aufnahmetag.

Persönliche Voraussetzungen

Neben den formalen Voraussetzungen sind auch persönliche Eigenschaften hilfreich beim Eventmarketing Studium:

  • betriebswirtschaftliches Interesse
  • Flexibilität 
  • gute Englischkenntnisse
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Kreativität
  • Gewandtheit im Umgang mit Menschen 
  • strategisches Denken

Dauer und Verlauf

Das Studium dauert in Vollzeit drei Jahre: also je nach Hochschule sechs bis sieben Semester bzw. neun Trimester. Mit der Bachelorthesis im letzten Semester schließt du dein Studium mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Der Studienverlauf ist an den Hochschulen nicht einheitlich: Entweder stehen in den ersten beiden Semestern (fast) ausschließlich Grundlagenvorlesungen und -seminare auf dem Stundenplan und spezielle Eventmarketing-Inhalte kommen frühestens ab dem dritten Semester hinzu, oder Grundlagen und Aufbaumodule ziehen sich gleichmäßig durch das komplette Studium. Den genauen Ablauf verrät dir ein Blick in die verschiedenen Modulpläne.

Studienformen

Die „klassische“ Studienvariante ist das Vollzeitstudium: Als hauptberuflicher Student hast du tagsüber Vorlesungen und Seminare an deiner Hochschule, Zeit für den Nebenjob bleibt nur danach, am Wochenende oder in den Semesterferien. Aktuell wird ein entsprechender Studiengang nur von wenigen Hochschulen angeboten.

Eventmarketing dual studieren

Darf’s ein bisschen mehr Praxis sein? Das duale Studium verbindet Theorie mit längeren Praxisphasen im Unternehmen. Infos zu diesem Studienmodell findest du in unserer Rubrik zum Dualen Studium Marketing.

Sowohl an der Accadis Hochschule als auch an der EUFH kannst du Eventmarketing dual studieren. An der IST-Hochschule ist außerdem ein duales Fernstudium möglich. Die Studiendauer verlängert sich in der dualen Variante meist auf sieben Semester.

Eventmarketing für Berufstätige

Wer schon mitten im Berufsleben steht, kann Eventmarketing auch entweder berufsbegleitend oder als Fernstudium studieren. Bei einem berufsbegleitenden Präsenzstudium hast du abends und/oder am Wochenende Vorlesungen und Seminare, bei einem Fernstudium kannst du dir deine Zeit frei einteilen und quasi von überall aus lernen. 

Du willst wissen, an welchen Hochschulen genau du Eventmarketing in Vollzeit, dual oder berufsbegleitend studieren kannst? In unserer Datenbank kannst du ganz einfach nach gewünschter Studienform filtern.

Wusstest du, dass...

... in Finnland jedes Jahr eine Handy-Weitwurf-Weltmeisterschaft stattfindet?

... der Geburtstag von Queen Elizabeth II zweimal im Jahr gefeiert wird? Einmal an ihrem tatsächlichen Geburtstag am 21. April und ein weiteres Mal am zweiten Samstag im Juni, weil das Wetter dann erfahrungsgemäß besser ist.

... die erste Sportveranstaltung, die jemals in Farbe im TV übertragen wurde, ein Pferderennen war?

Master Studieninhalte

Aktuell wird Eventmarketing nur von zwei Hochschulen als Masterstudiengang angeboten:

  • EC Europa Campus: „Event – Sport – Gesundheit / Marketingmanagement“ (M.Sc.), Vollzeit
  • TU Chemnitz: „Eventmarketing / Live-Kommunikation“ (MBA), berufsbegleitend

Die Studieninhalte unterscheiden sich recht stark: Während der Studiengang der TU Chemnitz das Eventmarketing in den Mittelpunkt der Lehrveranstaltungen stellt, ist der Schwerpunkt am EC Europa Campus klar auf den Bereich Sport und Gesundheit gelegt. Die Themen Management, Marketing und Events werden hier vor allem im Kontext von Sport und Gesundheit behandelt.

Master Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Voraussetzung für das Masterstudium Eventmarketing ist ein Bachelorabschluss.

Persönliche Voraussetzungen

Bei dem Studiengang Eventmarketing handelt es sich um eine recht „spitze“ Spezialisierung innerhalb des Marketings. Daher ist die wichtigste persönliche Voraussetzung hier das Interesse an Marketing und der Veranstaltungsorganisation.

Master Dauer und Verlauf

Das Studium dauert zwei Jahre bzw. 4 Semester und schließt mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) oder Master of Business Administration (MBA) ab.

Karriere nach dem Studium

Nach dem Studium bist du Experte für Eventmarketing und damit bestens vorbereitet auf abwechslungsreiche Jobs als Event bzw. Marketing Manager oder Consultant, beispielsweise in

  • Marketingabteilungen von Unternehmen
  • Eventagenturen
  • Werbeagenturen
  • Marketingagenturen

Absolventen finden darüber hinaus spannende Arbeitsbereiche in allen Branchen, etwa als:

  • Produktmanager
  • Brand- oder Sales Manager
  • Marktforscher

Natürlich bietet sich auch eine selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit an.

Gehalt

Wie hoch dein Gehalt nach dem Studium ist, ist von vielen Faktoren abhängig, unter anderem natürlich deiner Qualifikation – aber auch der Größe des Unternehmens oder der Branche. Gehaltsangaben sind daher nur bedingt aussagekräftig.
Ausführliche Infos zu den Faktoren findest du in unserem Artikel zum Marketing Gehalt.

Um dir eine grobe Vorstellung davon zu verschaffen, mit welchem Kontostand du nach einem Eventmarketing Studium im Großen und Ganzen rechnen kannst, haben wir uns dennoch auf Gehaltsvergleichsportalen im Internet umgesehen. Allerdings ist die Ausbeute relativ gering.

PositionBrancheMitarbeiteranzahlAlter & GeschlechtGehalt (brutto)
Eventmanagement | Junior Manager EventmarketingIT-Systemhäuser21 - 5028, w2.984 Euro
Eventmanagement | Head of EventmarketingEinzelhandel, Bekleidung, Textil5001 - 2000037, m7.234 Euro

Aber denk dran: Diese Zahlen dienen nur zur eigenen Orientierung und sind nicht als absolut gegeben.

War dieser Text hilfreich für dich?

4,11 /5 (Abstimmungen: 9)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Marketing" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de