Unternehmenskommunikation Studium

Du willst lernen, wie große Unternehmen kommunizieren, wie man Interesse für sein Produkt aufbaut und Markenbekanntheit erzeugt? Dann ist ein Unternehmenskommunikation Studium genau das Richtige für dich. Erfahre, was dich im Studium erwartet und finde passende Hochschulen, die ein Unternehmenskommunikation Studium anbieten.

Das Fach in Kürze

Ein Unternehmenskommunikation Studium vermittelt dir die wichtige Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit, um später als PR-Berater für ein Unternehmen oder eine Organisation erfolgreich arbeiten zu können.

Die wenigen Bachelor-Studiengänge, die es im Bereich Unternehmenskommunikation gibt, vermitteln dir zudem noch wertvolle publizistische und Journalistische Grundlagen. Da die Grenzen zwischen Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit immer mehr verschwimmen, ist sinnvoll, dass auch Kommunikationsverantwortliche aus Unternehmen sich den Werkzeugen des modernen Journalismus bedienen. Inhaltlich ziemlich ähnlich ist ein Wirtschaftskommunikation Studium.

Unternehmenskommunikation = Journalismus + Grundlagen der Kommunikation

Ein Unternehmenskommunikation Master beinhaltet neben den kommunikationswissenschaftlichen, soziologischen und psychologischen Inhalten, vor allem weiterführende wirtschaftliche Grundlagen. Die Studierenden lernen zum Beispiel, welche Kommunikationskanäle für Unternehmen in Frage kommen, wie man unterschiedliche Zielgruppen anspricht und wie gutes Krisenmanagement aussieht.

Absolventen eines Unternehmenskommunikation Studium sind in Unternehmen und Organisationen aller Branchen gesucht. In Zeiten, in denen Reichweite und vor allem vertrauensvolle Kundenbeziehungen immer wichtiger werden, suchen immer mehr Unternehmen Kommunikationsexperten, die ihre Werte entsprechend nach Außen kommunizieren können.

Und jetzt ganz ausführlich ...

Voraussetzungen und NC

Bachelor

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife
  • Nachweis von Englischkenntnissen auf einem bestimmten Niveau
  • oft ein Vorpraktikum gefordert
  • Vor allem an privaten Hochschulen ist häufig, unter bestimmten Voraussetzungen, Studieren ohne Abitur möglich

Master

  • Abgeschlossenes Erststudium im fachverwandten Bereich
  • Teilweise bestimmte Abschlussnote im Erststudium gefordert
  • Häufig Nachweis von Englischkenntnissen auf bestimmten Niveau gefordert
  • Bei berufsbegleitenden Studienangeboten: häufig qualifizierte Berufserfahrung und aktuelle Berufstätigkeit gefordert

Persönliche Voraussetzungen

Diese Skills solltest du besitzen:

  • Du bist nicht auf den Mund gefallen, eine kommunikative Persönlichkeit,hast einen Faible für Sprache
  • Du kannst dich mit den unterschiedlichsten Personentypen entsprechend verständigen
  • Du hast eine belastbare und stressresistente Persönlichkeit – so leicht bringt dich aus der Fassung

Numerus Clausus (NC) für Unternehmenskommunikation

Wer sich für ein Unternehmenskommunikation-Bachelor bewirbt hat nach aktuellem Stand keinen NC zu befürchten. Die meisten Studienangebote werden von privaten Hochschulen angeboten. Diese differenzieren sich nicht durch einen NC, sondern durch Studiengebühren, Eignungstests oder Motivationsschreiben.

Anders sieht es hingegen bei der Bewerbung für einen Unternehmenskommunikation-Master aus. Hier verlangen die Hochschulen häufig eine bestimmte Mindestnote im Bachelorzeugnis für die erfolgreiche Zulassung zum Studium.

Studieninhalte

Bei den meisten Bachelorstudiengängen im Bereich Unternehmenskommunikation handelt es sich um Kombi-Studiengänge mit hohem journalistischem Anteil. Die Studierenden erwerben so nicht nur grundlegende Kenntnisse unterschiedlicher Kommunikationsinstrumente, sondern auch fundiertes journalistisches Handwerkszeug. Dazu zählen beispielsweise das Schreiben von Artikeln und Pressetexten, das Führen von Interviews, die Arbeit vor und hinter der Kamera, Recherchetechniken sowie Kenntnisse über journalistische Darstellungsformen.

Weitere Inhalte, die Studierende im Bachelor Studium erwarten können:

  • Externe und Interne Unternehmens­kommunikation
  • Kommunikationstechnik und Datenbanken
  • Projektmanagement
  • Medientechnik und Medienrecht
  • Web Engineering und Mediendesign
  • Multimedia Produktion und Management
  • Journalistische Grundlagen und Pressearbeit
  • Social Media Marketing
  • Werbepsychologie
  • Kampagnenentwicklung und Crossmedia
  • Business Planning
  • Economics
  • Internationales Marketing
  • Finanzwirtschaft

Dank der Kombination aus Journalismus und Unternehmenskommunikation eröffnen sich den Studierenden viele Karrieremöglichkeiten – zum Beispiel für die Arbeit als Journalist oder als PR-Berater, Pressesprecher oder Lobbyist, ein Studium mit der Kombination aus Unternehmenskommunikation und Journalismus.

Neben den fachspezifischen Inhalten werden den Studierenden wichtige Soft- und Social-Skills sowie effiziente Management-Tools vermittelt. Ein Großteil der Hochschulen lässt seine Lehrveranstaltungen zudem auf Englisch stattfinden. In entsprechenden Business-Englisch-Modulen hast du die Möglichkeit deine Sprachkenntnisse zu verbessern und so Maximum aus den Vorlesungen mitzunehmen.

Und wie sieht es im Masterstudium aus?

Auch der Unternehmenskommunikation Master ist interdisziplinär angelegt. Es begegnen dir Inhalte allerdings mehr Inhalte aus den Fachbereichen BWL, Psychologie, Soziologie, Marketing und Kommunikationswissenschaften. Der journalistische Aspekt steht hier weniger im Vordergrund.

Der Großteil des Studiums beschäftigt sich aber mit dem Thema Kommunikation. Die Studieren befassen sich mit den Fragestellungen, was erfolgreiche Kommunikation ausmacht, wie man sie konzipiert, durchführt und wie Kommunikation von verschiedenen Adressaten aufgefasst wird. Außerdem lernen Sie, wie Kommunikationsprozesse global agierender Unternehmen gestaltet und auf verschiedene Kanäle verteilt werden.

Inhalte, die Master-Studierende begegnen können:

  • Kommunikationsgrundlagen
  • Interne Kommunikation
  • Krisenkommunikation und -management
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Konsumentenverhalten
  • Sozialpsychologie
  • Markenkommunikation
  • Ethik und Unternehmenswerte
  • Medienwirtschaft und -recht
  • Unternehmensstrategien
  • Human Ressource Management

Im weiteren Studienverlauf besteht die Möglichkeit einen bestimmten Schwerpunkt zu setzten. Die Studierenden können zum Beispiel aus Themen, wie Storytelling, Community Management, oder Politische Kommunikation wählen.

Dauer und Verlauf

Bachelor

Master

  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Dauer: 3 bis 5 Semester
  • ECTS-Credits: 90 bis 120
  • Studienform: Vollzeit, Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Besonderheiten: oft ist ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum fester Bestandteil des Studiums

Karriere und Gehalt

Nach deinem Unternehmenskommunikation Studium stehen dir viele spannende Berufsmöglichkeiten offen: Sei es in Kommunikationsabteilungen kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen aller Branchen, in Non-Profit-Organisationen oder in Werbe-, PR- und Eventagenturen – die Liste mit attraktiven Arbeitgebern für Absolventen Corporate Communication Studium scheint endlos.

Nach dem Studium sind Absolventen häufig unter folgenden Berufsbezeichnungen zu finden:

  • Berater für strategische Kommunikation
  • Werbe- und PR-Berater
  • Kommunikationsmanager
  • Media Planer
  • Community Manager
  • Account Planer
  • Strategy Manager
  • Corporate Publisher

Solltest du ein Masterstudium erfolgreich abgeschlossen haben, ist auch eine akademische Laufbahn, verbunden mit einer Promotion, denkbar.

Gehalt

Wer mindestens drei Jahre studiert möchte natürlich auch wissen, ob sich das finanziell lohnt? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da sich das Gehalt verschiedenen Faktoren bemisst. Dazu gehören zum Beispiel Unternehmensgröße, Branche des Unternehmens und die eigenen Qualifikationen, wie akademischer Abschluss oder entsprechende Berufserfahrung

Damit du aber eine bessere Vorstellung hast, was Fachkräfte im PR-Bereich verdienen können, haben ein paar Gehaltsbeispiele für dich recherchiert.

PositionBranche Alter & GeschlechtGehalt (brutto)
Redakteur/in | UnternehmenskommunikationIT-Systemhäuser44, m2.929 €
Marketing allgemein | UnternehmenskommunikationKunststoff, Gummi, Glas, Keramik40, w4.068 €
Leiter UnternehmenskommunikationImmobilien31, m6.436 €
Unternehmensberatung | Unternehmenskommunikation Unternehmensberatung25, m5.078 €
Journalist/in | UnternehmenskommunikationPersonalberatung47, w2.472 €
Marketingleiter/in | KommunikationsmanagerEnergie, Wasser, Umwelt, Entsorgung57, w7.325 €

Quelle: Gehalt.de

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Marketing" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de