Schließen
Sponsored

Digitalisierungsmanagement

  • Abschluss Hochschulzertifikat
  • Dauer 6 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die Digitalisierung hat einen enormen Einfluss auf Unternehmen und somit auch auf deren Mitarbeiter. Um auf die vielfachen Neuerungen und veränderten Strukturen eingehen zu können, aber auch Risiken zu erkennen und entsprechend umsichtig zu handeln, ist ein sicherer Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung nötig.

Mit dem Hochschulzertifikat „Digitalisierungsmanagement“ wird Ihnen wichtiges Grundlagenwissen zu Themenfeldern der Digitalisierung vermittelt, um einen produktiven und sicheren Umgang damit zu ermöglichen. Sie lernen Chancen und Risiken kennen und erfahren, wie Sie Ihre erworbenen Kenntnisse in Zukunft beruflich nutzen können.

Bilden Sie sich im Bereich Digitalisierung weiter und profitieren Sie beruflich von Ihren neugewonnenen Kenntnissen!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Mit dem Hochschulzertifikat erhalten Sie einen umfassenden Überblick über digitale Modelle und Prozesse sowie über künftige Neuerungen und Trends. Somit sind Sie bestens auf die Entwicklungen der Digitalisierung vorbereitet. Die Inhalte umfassen u.a.:

  • Digitale Transformation
  • Grundlagen der Vernetzung
  • Technologien wie Blockchain, Internet of things oder Augmented Reality
  • Transformationen von Geschäftsmodellen
  • IT-Sicherheit

Zielgruppe

Das Hochschulzertifikat richtet sich an kaufmännische Angestellte, die ihre Kenntnisse im Bereich Digitalisierung erweitern möchten.

 

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • (Fach-)Hochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder
  • Abschluss einer mindestens 2-jährigen Berufsausbildung sowie eines Meisterbriefs oder einer Aufstiegsfortbildung oder
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens 2-jährig) und eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung

Studienbeginn und –dauer

  • Beginn: erstmals im Oktober 2019, im Anschluss jeweils im April und Oktober
  • Dauer: 6 Monate

Gebühren

Die Studiengebühren betragen 200 Euro monatlich (insgesamt 1.200 Euro).

zurück zum Anbieter