Digitale Medien (Schwerpunkt Social Media)

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Fernstudium

Der Studiengang „Digitale Medien“ mit Schwerpunkt Social Media richtet sich an angehende Informatiker, die sich in den digitalen Medien im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit spezialisieren möchten. Das Studium ist demnach interdisziplinär ausgerichtet und befindet sich an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medienarbeit. Die wissenschaftlich-theoretischen Inhalte werden dabei direkt mit der praktischen Anwendung verknüpft. Die Teilnehmer befassen sich mit der Planung und Konzeption sowie mit der Gestaltung und technischen Umsetzung von multimedialen, interaktiven Anwendungen. Diese Qualifikationen gepaart mit dem spezifischen Know-How bezüglich sozialer Medien macht sie zu geeigneten Kandidaten für berufliche Tätigkeiten in der IT- und Medienbrache, insbesondere in der Werbung und PR.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Regelstudienzeit umfasst 7 Semester, in denen insgesamt 210 ECTS-Punkte erworben werden. Der Studiengang ist als Fernstudium konzipiert und modular aufgebaut. Die Betreuungszeit kann bei Bedarf kostenlos um 21 Monate verlängert werden. Damit können die Teilnehmer ihr Lerntempo je nach beruflicher und privater Situation individuell bestimmen.

Schwerpunkte

Folgendes sind die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs „Digitale Medien“ mit der Vertiefungsrichtung „Social Media“:

Studienbereich Informatik:

  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung
  • Grundlagen des Software Engineering
  • Weiterführende Programmierun

Studienbereich Digitale Medien:

  • Medientechnische Grundlagen
  • Multimedia Medienkompetenz

Studienbereich Mathematik und Technik:

  • Mathematik I + II
  • Grundlagen der Physik
  • Informationstechnologie

Studienfachbereich Überfachliche Kompetenzen:

  • Recht und Betriebswirtschaft
  • Professional English
  • Medienmanagement, -ethik und -pädagogik
  • Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten

Besondere Informatikpraxis:

  • Einführungsprojekt für Informatiker

Vertiefung Social Media:

  • Grundlagen des Informations- und Wissensmanagements
  • Methoden und Techniken des Wissensmanagements
  • Informationsdesign
  • Social Media - Grundlagen
  • Social Media - Anwendungen

Besonderheiten des Studiengansg

  • Interdisziplinäre Ausrichtung
  • Anwendungsorientiert
  • Studienbeginn jederzeit möglich
  • Studieninhalte sind optimal auf die Vereinbarung von Studium und Beruf abgestimmt
  • Betreuungszeit kann kostenlos um 21 Monate verlängert werden

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss (z.B. Meister)
  • Gleichwertige ausländische Hochschulzugangsberechtigung
  • Ohne einen der genannten Fachhochschulzugänge können Sie eine Fachhochschulzugangsprüfung nach 2 Semestern ablegen

Voraussetzungen für Fachhochschulzugangsprüfung:

  • Mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem für das Studium relevanten Bereich
  • Mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem dem Studium verwandten Bereich
  • Falls Ausbildung und Berufstätigkeit fachlich nicht dem angestrebten Studium entsprechen, muss das dort erworbene Wissen durch Weiterbildung im Umfang von mindestens 400 Stunden in einem dem Studium verwandten Bereich erweitert werden

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de