Marketing Studium in Dänemark: Ein Erfahrungsbericht

Marketing im Ausland studieren ist kompliziert? Stimmt nicht, sagt Robert! Und er weiß, wovon er spricht: Robert hat für sein Marketing Studium die Zelte in Deutschland abgebrochen und ist in die dänische Hafenstadt Horsens gezogen. Uns hat er von seinen Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung seines Auslandsstudiums berichtet und nützliche Tipps für das Marketing Studium im Ausland verraten.

Wie bist du auf die Idee gekommen, für das Marketing Studium ins Ausland zu gehen?

Ein Studium auf Englisch erschien mir sehr plausibel

Kurz bevor ich mein Abitur abgeschlossen habe, wusste ich schon, dass es nicht das beste Abitur sein wird, was Deutschland je gesehen hat. Ich habe mich auf einen Durchschnitt von 3,5 eingestellt und somit war mir schnell klar, dass ich Schwierigkeiten mit dem NC in den deutschen Unis haben werde. Des Weiteren war mein Englisch nicht gut und mir war klar, dass ich es im späterem Leben brauchen werde. Ein Studium auf Englisch erschien mir somit sehr plausibel.

Warum hast du dich für Dänemark entschieden?

Das Bildungssystem sagte mir sehr zu

Ich habe mich dann etwas umgehört und bin auf ein Studium in Dänemark gestoßen. Das Bildungssystem sagte mir sehr zu, da es dafür bekannt ist, sehr praxisorientiert zu sein. Ich wusste zudem, dass ich in Dänemark auf Englisch studieren könnte und es viele internationale Universitäten gibt. Dänemark ist auch nicht so weit entfernt von meiner Heimatstadt Hamburg und die Universität war kostenlos.

Wie hast du deine Hochschule in Dänemark gefunden?

Eine Bekannte der Familie hatte auch in Dänemark studiert, genauer an dem VIA University College. Ich habe mir also diese Universität genauer angeschaut und auch mit der Bekannten über die Universität gesprochen. Da an der Universität ein hoher Anteil an ausländischen Studenten studiert, war mir bewusst, dass auch privat überwiegend Englisch gesprochen wird.

Wie lief der Bewerbungsprozess ab?

In Dänemark bewirbt man sich deutlich früher als in Deutschland

In Dänemark bewirbt man sich deutlich früher als in Deutschland. Ich habe mich bereits im März 2016 fürs Wintersemester 2016/2017, welches im August startet, beworben. Bei meiner Bewerbung musste ich das Portal Optagelse benutzen. Dieses öffnet immer zum 1. Februar. Hier lädt man einen Lebenslauf, ein Anschreiben und sein Abitur hoch. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch kein Abitur besaß, habe ich meine drei Oberstufen Zeugnisse hochgeladen und an die Universität eine kurze Info geschrieben, dass ich mein Abitur nachreichen werde sobald ich es besitze. Dabei gab es keinerlei Probleme.

Daraufhin musste ich mich dann für die angestrebten Fächer bewerben. Der Vorteil hierbei war, dass man sich auf mehrere Fächer und auch Universitäten bewerben konnte. Man klickt lediglich an, welche Dokumente für welche Bewerbung genutzt werden sollen. D.h. man kann mehrere Anschreiben hochladen und die jeweiligen Anschreiben für die unterschiedlichen Bewerbungen freigeben, wobei Lebenslauf und Zeugnisse für alle freigegeben werden. Die Anschreiben und meinen Lebenslauf habe ich auf Englisch verfasst, das Zeugnis bzw Abitur muss man meist nicht übersetzen.

Anschließend muss man noch das Ergebnis eines Englischtests hochladen. Beispielsweise des TOEFL-TEsts. Man kann meist auch einen Englischtest in der jeweiligen Uni absolvieren. Hierbei muss man lediglich einen kleinen Aufsatz über ein frei wählbares Thema verfassen und 15 Minuten mit einem Lehrer über sich sprechen. Es wird nur geprüft, ob die Englischkenntnisse ausreichen um im Unterricht mitzukommen

Welche Vorteile bietet deiner Meinung nach ein Marketing Studium im Ausland?

Da das Bildungssystem in Dänemark auch sehr praxisorientiert ist, spricht es viele an, welche nicht nur in den Hörsaal gehen wollen und zuhören wollen

Ein klarer Vorteil ist, dass das Studium auf Englisch ist und man somit seine Englischkenntnisse extrem verbessert. Das Studium ist auch an den meisten Universitäten kostenlos. Da das Bildungssystem in Dänemark auch sehr praxisorientiert ist, spricht es viele an, welche nicht nur in den Hörsaal gehen wollen und zuhören wollen. Man sitzt in Klassen zu je 40 Leuten zusammen und wird dann auch in die sogenannten Studygroups zusammengesetzt. Mit der Studygroup arbeitet man normalerweise das ganze Semester zusammen und erarbeitet beispielsweise eine Marketingstrategie für ein Unternehmen, welches wirklich existiert. In meinem Fall habe ich genau das für ein kleines Startup namens Tadaacar gemacht.

Welche Tipps kannst du anderen mit auf den Weg geben, die mit dem Gedanken spielen, für das Marketing Studium ins Ausland zu gehen?

Es empfiehlt sich also entweder etwas angespart zu haben oder nette Eltern zu haben, die einen unterstützen können

Zwar ist das Studium hier kostenlos, aber explizit in Dänemark sind die Lebenserhaltungskosten hoch. Es empfiehlt sich also entweder etwas angespart zu haben oder nette Eltern zu haben, die einen unterstützen können. Der Vorteil ist, dass die Universitäten meist eigene Wohnungen zur Verfügung stellen, welche sich auf dem Campus befinden. Für das VIA University College Horsens ist dafür Drosselbo zuständig.

Wenn man einen Job findet, erledigt sich das Geldproblem aber sehr schnell. Studentenjobs werden hier durchschnittlich mit 120dkk vergütet, was circa 16€ entspricht. Als Student zahl man lediglich 8% Steuern und hat den Anspruch auf SU, wenn man mindestens 42 Stunden die Woche arbeitet. SU ist mit dem deutschen BAföG zu vergleichen, nur, dass das Gehalt der Eltern keine Rolle spielt und es nicht zurückbezahlt werden muss. Momentan liegt der SU Satz bei circa 570€ im Monat. Einen Job zu finden ist in der Regel nicht so einfach aber durchaus möglich. In Horsens ist Trendhim ein großer Arbeitgeber für Studenten, für den ich auch arbeite. Es empfiehlt sich also einen Job zu suchen um mit dem Geld auszukommen

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de