Schließen
Sponsored

Bachelor E-Commerce in Frankfurt am Main: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor E-Commerce in Frankfurt am Main - Dein Studienführer

Du willst deinen E-Commerce Bachelor in Frankfurt am Main absolvieren? Wir haben für dich 7 Hochschulen mit Standort in Frankfurt am Main, an denen du den E-Commerce Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 7 Hochschulangebote für den E-Commerce Bachelor in Frankfurt am Main findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit der Hochschulreform im Rahmen des Bologna-Prozesses Ende der 90er Jahre, ist der Bachelor aus dem deutschen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Ziel der Reform war es die Studienzeit durch das zweistufige Bachelor- und Mastersystem deutlich zu verkürzen. Außerdem sollten die Studienleistungen sowohl national als auch international vergleichbar sein.

Herausgekommen ist eine Studienform, in der du in gerade mal in 6 bis 8 Semestern einen Hochschulabschluss in der Tasche hast, mit dem du direkt ins Berufsleben einsteigen kannst. Alternativ hast du natürlich auch die Möglichkeit dich mit einem Master weiter zu qualifizieren.

Dabei ist der Bachelor in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die erbrachten Studienleistungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Dieses System erleichtert es dir Studiengänge untereinander zu vergleichen, um für dich das passende Studium zu finden. Außerdem erleichtert es die Anerkennung, wenn du z.B. die Hochschule wechseln oder im Ausland studieren möchtest.

Im Bereich Marketing gibt es eine große Anzahl an Bachelorstudiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Von Marketingmanagement über Marketing & Vertrieb bis hin zu Marketing und International Business gibt es eine große Bandbreite an Studiengängen, die einen Bachelor im Bereich Marketing anbieten. Um herauszufinden, welcher für dich der Passendste ist, lohnt sich ein Blick in den Studienverlaufsplan der jeweiligen Hochschule.


E-Commerce

Ein Handel ohne Online-Shops kann man sich heute kaum mehr vorstellen: Drei Klicks und die neuen Schuhe werden direkt an die Tür geliefert – egal ob sie aus Deutschland, Italien oder Amerika kommen. Der Einfachheit wegen bestellen immer mehr Leute Online, statt den Weg in den Laden auf sich zu nehmen. Aber auch andere Dienstleister nutzen das Internet als Vertriebsplattform oder zur Kundengewinnung. Im E-Commerce Studium lernst du, wie sich dieser Handel im Internet effizient und nachhaltig gestalten lässt.

Das E-Commerce Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Grundsätzlich wird für ein E-Commerce Studium die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Teilweise wird außerdem gefordert, dass du ein Vorpraktikum in diesem Berufszweig absolviert hast.

In den meisten Studiengängen handelt es sich um ein BWL-Studium mit entsprechendem Schwerpunkt. Du erwirbst also betriebswirtschaftliche Grundlagen und erfährst alles über Mobile Systeme und Anwendungen. Dabei begegnest du Fächern, wie z.B. Software Engineering, Suchmaschinen Marketing oder Social Commerce.

Karriereaussichten im Schnellcheck

Da so gut wie jede Branche über einen Online-Shop verfügt, bist du als ExpertIn des E-Commerce nach deinem Studium bei vielen Unternehmen gefragt. Egal ob es sich um größere oder kleinere Betriebe handelt oder du selbstständig einen Online-Vertrieb gründen möchtest – fundiertes Wissen über die Mechanismen des E-Commerce sind in jedem Fall eine gute Grundlage für eine erfolgreichen und zukunftsorientierten Werdegang. Erfahre mehr über Studienverlauf und Gehaltsaussichten in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum E-Commerce Studium. Finde auch passende Hochschulen in unserer Hochschulliste zum E-Commerce Studium!


Weitere Informationen zum E-Commerce Studium
Bachelor E-Commerce in Frankfurt am Main

Bachelor E-Commerce in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Wer im Bereich Marketing studieren möchte, wird in Frankfurt am Main ganz sicher fündig. Und nicht nur das, die Stadt, die für ihre Skyline und das Bankenviertel bekannt ist, bietet durch die herrschende Internationalität Angebote an Studiengängen im Marketing, die eine ausgezeichnete Ausbildung ermöglichen, die gerade auf sofortigen Praxisbezug ausgerichtet sind.

Leben und Studieren in Frankfurt a.M.

Ja, Frankfurt a.M. ist miet-technisch sehr teuer und ja, dort gibt es viele Unternehmer in schicken Anzügen, was für manche eher abschreckend wirkt. Frankfurt ist aber weit mehr als das: Es ist durchzogen von zahlreichen Parks und Grünflächen und egal, wo man hinschaut, man sieht Studenten/innen. Ganz gleich, ob sie sich auf einen Ebbelwoi treffen oder eines der interessanten Museen am Museumsufer besuchen, sie genießen ihr Studentenleben in vollen Zügen. Und das erleichtert Frankfurt als Stadt mit seinen vielseitigen und zahlreichen kulturellen Angeboten ungemein!

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Pro

  • Die Businessstadt bietet nicht nur exzellente Hochschulen für Management- und Wirtschaftsstudiengänge, sondern beweist auch Qualitätscharakter in den Bereichen Jura oder Architektur
  • Wie der Wolf of Wall Street zwischen Bankentürmen und Börse Karriere machen? Als Hauptsitz der Europäischen Zentralbank hast du hier optimale Chancen für einen Einstieg ins Geschäftsleben
  • Die Welt des Geldes ist eher nicht so deins? Mit Berger Straße, Nordend oder dem Bahnhofsviertel bietet Frankfurt auch eine tolle Alternativkultur

Contra

  • Vielleicht findest du dich irgendwann auf einem Manager/innenposten wieder, aber zurzeit wird noch mit Studentenbudget gewirtschaftet – was bei horrenden Mieten von 19,53 pro Quadratmeter nicht immer einfach ist
  • Die schwierige Entscheidung, ob man zum Tanzhaus West pilgert oder doch die sündige Fahrt ins feindliche Offenbach wagt, um im Robert Johnson zu tanzen
  • Frankfurt am Main ist auch Pendler/innenstadt und so kann es oft schwerfallen, langfristige Kontakte zu knüpfen