Schließen

Fernstudium E-Commerce in Saarland gesucht?

Fernstudium E-Commerce in Saarland - Dein Studienführer

Du willst E-Commerce als Fernstudium in Saarland absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Saarland recherchiert, an denen du E-Commerce als Fernstudium absolvieren kannst. Insgesamt hast du die Auswahl zwischen 15 verschiedenen Studienangeboten. Darüber hinaus hast du die Wahl zwischen 2 Studiengängen mit Abschluss Bachelor, 2 Studiengängen mit Abschluss Master sowie 1 Studiengängen mit Abschluss MBA.

Fernstudium

Heutzutage gibt es eine große Vielfalt an Studiengängen, die als Fernstudium angeboten werden. Ein Fernstudium ermöglicht dir größtmögliche Flexibilität, da du die meiste Zeit lernen kannst, wann und wo du willst. Je nach Hochschule gibt es auch Präsenzphasen. Diese sind jedoch oft freiwillig und in Blöcken organisiert, so dass sie dich nicht in deiner beruflichen Tätigkeit einschränken.

Die Lehrmaterialien werden dir von der Hochschule zur Verfügung gestellt. Du erhältst sie entweder in Form von Skripten oder du kannst sie dir über einen Online-Zugang herunterladen. Viele Hochschulen verfügen auch über moderne Online-Tools und bieten Ihren Studierenden zum Beispiel Online-Seminare sowie Chatprogramme für den Austausch mit Dozenten und Kommilitonen. Deine Lernerfolge werden in Form von Einsendeaufgaben und Prüfungen kontrolliert. Letztere legst du entweder am Standort der Hochschule ab oder online.

Das Angebot der Fernstudiengänge im Bereich Marketing ist extrem vielfältig. Neben dem klassischen Marketing, werden verschiedene Ausrichtungen angeboten wie zum Beispiel Marketing & Sales, Digital Marketing, Marketingmanagement sowie BWL mit Schwerpunkt Marketing. Darauf achten solltest du jedoch immer, dass es sich um einen akkreditierten Studiengang einer staatlich anerkannten Hochschule handelt, da der Begriff des Fernstudiums nicht geschützt ist.


E-Commerce

Ein Handel ohne Online-Shops kann man sich heute kaum mehr vorstellen: Drei Klicks und die neuen Schuhe werden direkt an die Tür geliefert – egal ob sie aus Deutschland, Italien oder Amerika kommen. Der Einfachheit wegen bestellen immer mehr Leute Online, statt den Weg in den Laden auf sich zu nehmen. Aber auch andere Dienstleister nutzen das Internet als Vertriebsplattform oder zur Kundengewinnung. Im E-Commerce Studium lernst du, wie sich dieser Handel im Internet effizient und nachhaltig gestalten lässt.

Das E-Commerce Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Grundsätzlich wird für ein E-Commerce Studium die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Teilweise wird außerdem gefordert, dass du ein Vorpraktikum in diesem Berufszweig absolviert hast.

In den meisten Studiengängen handelt es sich um ein BWL-Studium mit entsprechendem Schwerpunkt. Du erwirbst also betriebswirtschaftliche Grundlagen und erfährst alles über Mobile Systeme und Anwendungen. Dabei begegnest du Fächern, wie z.B. Software Engineering, Suchmaschinen Marketing oder Social Commerce.

Karriereaussichten im Schnellcheck

Da so gut wie jede Branche über einen Online-Shop verfügt, bist du als ExpertIn des E-Commerce nach deinem Studium bei vielen Unternehmen gefragt. Egal ob es sich um größere oder kleinere Betriebe handelt oder du selbstständig einen Online-Vertrieb gründen möchtest – fundiertes Wissen über die Mechanismen des E-Commerce sind in jedem Fall eine gute Grundlage für eine erfolgreichen und zukunftsorientierten Werdegang. Erfahre mehr über Studienverlauf und Gehaltsaussichten in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum E-Commerce Studium. Finde auch passende Hochschulen in unserer Hochschulliste zum E-Commerce Studium!


Weitere Informationen zum E-Commerce Studium
Fernstudium E-Commerce in Saarland

Fernstudium E-Commerce in Saarland

Saarland

Das Saarland grenzt an das Herzogtum Luxemburg und die französische Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine. In Deutschland ist das Bundesland Rheinland-Pfalz der Nachbar des Saarlandes. Gemeinsam mit der belgischen Region Wallonien bilden alle fünf die Großregion SaarLorLux. Wirtschaftlich ist es nach einem Strukturwandel ein dynamisches Bundesland. Zukunfts- und Wachstumsbranchen werden gezielt gefördert, neue Industrie- und Dienstleistungszweige haben sich angesiedelt. Der bedeutendste wirtschaftliche Bereich sind heute die Automobilindustrie und ihre Zulieferfirmen sowie zwei große Stahlunternehmen. Europaweit bekannt ist das Rundfunksinfonieorchester „Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern“. Auch die Musikfestspiele Saar, die alle zwei Jahre stattfinden, haben überregionale Bedeutung. 

Studieren in Saarland

Die saarländischen Hochschulen bieten ein breites Ausbildungsspektrum mit einer großen Auswahl an Studienfächern mit verschiedenen Abschlüssen. Die enge Verbundenheit mit Frankreich macht sich auch im Hochschulbereich bemerkbar: die Deutsch-Französische Hochschule hat in Saarbrücken ihren Sitz. Die Studiengänge schließen mit einem Doppel- oder Dreifachdiplom in deutsch, französisch und luxemburgisch ab. In Saarbrücken hat auch die Universität des Saarlandes und ihre Verwaltung ihren Sitz. Die medizinische Fakultät der Uni ist in Homburg angesiedelt. Im Saarland gibt es außerdem folgende Fachhochschulen: die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, die Hochschule für Musik Saar, die Hochschule für bildende Künste Saar und die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Das Angebot an Studienfängen im Bereich Marketing ist an einigen der Hochschulen sehr vielfältig. Wer sich also für ein Marketing-Studium interessiert, ist im Saarland genau richtig. 

Alle Hochschulen in Saarland