Schließen

Online Marketing Weiterbildung in Bayern: Anbieter & Kurse

Online Marketing Weiterbildung

Das Internet spielt eine große Rolle bei Kaufentscheidungen und der Zielgruppenansprache, weshalb das Online Marketing eine zentrale Stellung im Marketing Mix eines jeden Unternehmen einnimmt. Eine Weiterbildung zum Online Marketing Manager vermittelt dir das notwendige Know-How, um Werbemaßnahmen mit Hilfe digitaler Kanäle so umzusetzen, dass möglichst viele neue Kunden erreicht werden.

Anbieter und die wichtigsten Infos auf einen Blick

Um dir die Suche nach einer passende Online Marketing Weiterbildung zu erleichtern, listen wir dir in unserem Beitrag zu Online Marketing Weiterbildungen viele verschiedene Anbieter. Außerdem erfährst du, was du in einer solchen Weiterbildung lernst und welche Arten von Weiterbildungen es gibt.

Das Angebot an Weiterbildungen im Bereich Online Marketing ist groß und auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten, sodass Einsteiger sowie erfahrene Fachkräfte diverse Optionen haben. Auch in Dauer und Ablauf variieren die Kurse. So hast du z.B. die Möglichkeit, im Fernstudium unter Eigenregie von zu Hause aus Online Marketing zu studieren. Alternativ gibt es auch berufsbegleitende Präsenzlehrgänge, bei denen du entweder am Abend oder am Wochenende an verpflichtenden Seminaren teilnimmst.

Die konkreten Inhalte sind natürlich ja nach Weiterbildung unterschiedlich. Grundsätzlich kombinieren sie jedoch klassisches Marketing-Wissen mit einigen technischen Aspekten. Auf dem Lehrplan können daher u.a. Module wie Strategien und Konzepte im Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), HTML, Social Media Management oder Strategisches Management stehen.


Online Marketing Weiterbildung in Bayern

Online Marketing Weiterbildung in Bayern

Bayern

Der Freistaat Bayern ist mit mehr als 12,7 Millionen Einwohnern nicht nur das zweitbevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, sondern zeitgleich auch das flächenmäßig größte. Da das Bundesland nicht nur an die vier Bundesländer Sachsen. Thüringen., Hessen und Baden-Württemberg, sondern auch an die Tschechische Republik, Österreich und die Schweiz grenzt, sind die Jobaussichten während und nach dem Studium nicht nur im Bereich Marketing sehr vielversprechend. Bekannt ist Bayern unter anderem für das Münchner Oktoberfest und die bayerischen Märchenschlösser.

Studieren in Bayern

Bayern kann mit insgesamt 27 staatlichen Hochschulen punkten - davon neun Universitäten und 18 Fachhochschulen. Die größte unter ihnen ist die Ludwig-Maximilians-Universität in München. Dort sind mehr als 50.000 Studierende in 150 Studiengängen immatrikuliert. Weitere Universitäten sind die Universität Passau, die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg, die Universität Bayreuth sowie die Unis in Regensburg und Augsburg. Die Möglichkeit auf ein passendes Studium im Bereich Marketing ist in Bayern also enorm hoch.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch