Dualer Bachelor Marketing Management an der IUBH: Ein Erfahrungsbericht

Außenansicht des Campus der IUBH Duales Studium in Bad HonnefEiner der vielen Studiengänge, die an der IUBH Duales Studium angeboten werden, ist Marketing Management. Vanessa hat uns verraten, warum das Studium hier für sie passt und wie problemlos die Studienplatzsuche lief.

Erfahrungsbericht von Vanessa

Darum habe mich für ein duales Studium in Marketing entschieden:

Für mich hat es einfach gepasst

Eigentlich wollte ich gar nicht studieren. Zumindest habe ich nichts gefunden, was mich interessiert (alles was ich gefunden habe, waren private Unis, die ja alle nicht billig sind). Ich habe mich schon auf zahlreiche Ausbildungsstellen beworben (Kauffrau für Marketingkommunikation) und bin dann zufällig über die Uni gestolpert.
Für mich hat es einfach gepasst. Das abwechslungsreiche, durch Arbeiten und Studieren. Außerdem konnte ich trotz Studium ein bisschen Geld verdienen. 

So bin ich an den dualen Studienplatz gekommen:

Ging alles recht schnell und problemlos

Auf die FH bin ich im Internet aufmerksam geworden und habe daraufhin einen Tag der offenen Tür besucht. Dort konnte ich eine Aufnahmeprüfung machen. Daraufhin hatte ich noch ein "Vorstellungsgespräch" mit der Studienberaterin, welche mir auch ein passendes Unternehmen empfohlen und mich bei der Bewerbung unterstützt hat. Dann eben in dem Unternehmen noch das Vorstellungsgespräch und ein Probearbeiten. Ging alles recht schnell und problemlos. 

So läuft mein duales Studium ab:

Die Theorie- und Praxisphasen finden immer im wöchentlichen Wechsel statt. Pro Semester haben wir vier Kurse, wobei manche auch online absolviert werden können. Am Semesterende haben wir zwei Wochen Prüfungsphase, wo zu jedem Kurs eine Prüfung abgelegt wird (Klausur, Fallstudie, Referat...). Während dem Semester stehen keinerlei Prüfungen oder benotete Aufgaben an. Jedes Semester muss außerdem eine Arbeit geschrieben werden (anfangs nur Projektarbeiten von 15 Seiten), wo das Thema vorgegeben oder ausgewählt werden kann und später müssen die Themen selbst erarbeitet oder mit dem Praxisunternehmen abgesprochen werden. Dann wird immer in einem Semester ein Exposé (fünf Seiten), welches sich auf die Projektarbeit im darauffolgenden Semester bezieht, geschrieben.

Ab dem 5. Semester beginnt die Vertiefung (Vertrieb oder Online Marketing). Für die Praxisphasen müssen wöchentlich Praktikumsberichte abgegeben werden. Die Praxisunternehmen haben außerdem einen Leitfaden, was den Studenten in welchem Semester vermittelt und beigebracht werden soll.

Meine Tipps für alle, die ein duales Studium machen möchten:

Vor allem im Bereich Marketing ist es sinnvoll, entweder eine große Firma mit einer Marketingabteilung zu wählen oder eben direkt bei einer Marketingagentur das Praktikum zu absolvieren. Bei kleinen Firmen, habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Studenten nicht so viel lernen, bzw. auch nicht die Mittel zur Verfügung stehen, den Studenten viel beizubringen.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de