Werbe- und Medienpsychologie

Abschluss

Zertifikat

Dauer

6 Monate

Art

Fernlehrgang

In der Werbe- und Medienpsychologie werden Themen wie Marketing und Kommunikation aus psychologischer Sicht betrachtet und erklärt. Dabei stehen Inhalte wie die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Medium und die zugrundeliegenden Beweggründe, sowie die Reaktion von Konsumenten auf Unterhaltung, Werbung und Information im Mittelpunkt.

Das Hochschulzertifikat vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen, um Werbemaßnahmen und –kampagnen kundenorientiert zu optimieren. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über psychologische Zusammenhänge zwischen Werbung und Emotionen und erfahren, wie diese letztendlich zu Kaufentscheidungen führen. Damit qualifizieren Sie sich für die Arbeit in Unternehmen und Agenturen.

Erhalten Sie einen psychologischen Einblick in die Werbung und Medien und nutzen Sie Ihr neu erworbenes Wissen beruflich!

Infomaterial anfordern