Bachelor Digital und Online Marketing in Thüringen studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Digital und Online Marketing

Bundesland

Thüringen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Digital und Online Marketing

Online Marketing wird als Teilbereich des Marketings immer wichtiger. Kaum ein Unternehmen kann hier noch auf qualifizierte Fachkräfte verzichten. Ein Studium in Online- oder Digital-Marketing ist dein Sprungbrett für eine spannende Karriere in Unternehmen oder Agenturen.

Infos zum Digital und Online Marketing Studium und alle passenden Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Online Marketing Studium findest du alles Wichtige zu Studieninhalten, Voraussetzungen und Berufsperspektiven. Plus: Wir listen dir dazu alle Hochschulen, die ein Online Marketing Studium anbieten.

Zum Online Marketing zählen alle Marketingmaßnahmen im Internet: Von Bannerwerbung über Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Affiliate-Marketing, E-Mail Marketing, Social Media Marketing, Content Marketing und vieles mehr. Ein Bachelor- oder Masterstudium vermittelt dir das Know-how für anspruchsvolle Jobs im Online Marketing.

Passende Studiengänge werden sowohl von privaten als auch staatlichen Hochschulen angeboten. Neben der Bezeichnung „Online Marketing“ erkennst du sie an Namen wie Multimedia bzw. Digital Marketing, Onlinekommunikation oder Mobile Marketing. Darüber hinaus bieten einige Medienmanagement-, E-Business- oder auch BWL-Studiengänge entsprechende Spezialisierungen und Schwerpunkte an. Neben Grundlagen in Marketing, BWL und Recht wirst du vor allem spezielle Online Marketing Vorlesungen und Seminare haben. Auch Wirtschaftsinformatik steht häufig auf dem Stundenplan. Online Marketing kannst du Vollzeit, dual oder berufsbegleitend studieren.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Thüringen

Knapp 2,2 Millionen Menschen nennen das "Grüne Herz Deutschlands" Thüringen ihr Zuhause. Seinen Spitznamen verdankt das Bundesland nicht nur den vielen Wald- und Wiesenflächen sondern auch der zentralen Lage. Der Mittelpunkt Deutschlands liegt bei Rockhausen im thüringischen Ilmkreis. Thüringen grenzt an Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Hessen. Das zirka 16.000 Quadratkilometer große Bundesland setzt sich aus 17 Landkreisen und den kreisfreien Städten Erfurt, Jena, Gera, Eisenach, Suhl und Weimar. Besonders sehenswert sind neben der Erfurter Altstadt mit Domplatz, Fischmarkt, Anger und Krämerbrücke beispielsweise die Wartburg hoch über Eisenach, die "Drei Gleichen" und der Thüringer Wald. Außerdem ist Thüringen bekannt für den Wintersportort Oberhof.

 

Studieren in Thüringen

Thüringen verfügt über die älteste deutsche Hochschule, die durchgängig Bestand hatte. Die Friedrich-Schiller-Universität in Jena wurde 1558 gegründet und ist die einzige Volluniversität des Freistaats. An insgesamt zehn Fakultäten studieren aktuell rund 20.000 Studierende Medizin, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Gesellschaftswissenschaften und andere Fächer. Neben Jena verfügen außerdem Erfurt - für gesellschaftswissenschaftliche Fächer - Weimar - für Architektur, Medien und Gestaltung - und Ilmenau - für technische Studiengänge - über Universitäten. Darüber hinaus verfügt das Bundesland in Schmalkalden, Jena, Erfurt und Nordhausen über insgesamt vier Fachhochschulen, eine Hochschule für Musik in Weimar und zwei Berufsakademien.

 

 

Alle Hochschulen in Thüringen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de