Schließen

Bachelor Eventmarketing in Bayern: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Eventmarketing in Bayern - Dein Studienführer

Du willst deinen Eventmarketing Bachelor in Bayern absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Bayern, an denen du den Eventmarketing Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Eventmarketing Bachelor in Bayern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Seit der Hochschulreform im Rahmen des Bologna-Prozesses Ende der 90er Jahre, ist der Bachelor aus dem deutschen Hochschulsystem nicht mehr wegzudenken. Ziel der Reform war es die Studienzeit durch das zweistufige Bachelor- und Mastersystem deutlich zu verkürzen. Außerdem sollten die Studienleistungen sowohl national als auch international vergleichbar sein.

Herausgekommen ist eine Studienform, in der du in gerade mal in 6 bis 8 Semestern einen Hochschulabschluss in der Tasche hast, mit dem du direkt ins Berufsleben einsteigen kannst. Alternativ hast du natürlich auch die Möglichkeit dich mit einem Master weiter zu qualifizieren.

Dabei ist der Bachelor in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die erbrachten Studienleistungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Dieses System erleichtert es dir Studiengänge untereinander zu vergleichen, um für dich das passende Studium zu finden. Außerdem erleichtert es die Anerkennung, wenn du z.B. die Hochschule wechseln oder im Ausland studieren möchtest.

Im Bereich Marketing gibt es eine große Anzahl an Bachelorstudiengängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Von Marketingmanagement über Marketing & Vertrieb bis hin zu Marketing und International Business gibt es eine große Bandbreite an Studiengängen, die einen Bachelor im Bereich Marketing anbieten. Um herauszufinden, welcher für dich der Passendste ist, lohnt sich ein Blick in den Studienverlaufsplan der jeweiligen Hochschule.


Eventmarketing

Im Eventmarketing geht es um den Einsatz von Events wie Messen, Konzerten oder Sportveranstaltungen zu Marketingzwecken. Dabei steht vor allem die erlebnisorientierte Kommunikation mit den Kunden im Fokus. Ein Bachelor- oder Master Studium in diesem Bereich vermittelt dir das notwendige Know-How, um solche Veranstaltungen markt- und zielgruppenorientiert zu planen und umzusetzen.

Das Eventmarketing Studium: Dauer und Inhalte

Das Eventmarketing Studium umfasst in der Regel 6-7 Semester. Mit dem Master kommen dann nochmal 4 Semester hinzu. Zwar wird dieser Studiengang nur an wenigen Hochschulen angeboten, dennoch kannst du ihn neben dem klassischen Vollzeitstudium auch in Form eines berufsbegleitenden oder dualen Studiums absolvieren.

Der Studienplan sieht vor, dass zu Beginn die Grundlagen und später dann die speziellen Eventmarketing-Inhalte vermittelt werden. Thematisch erwarten dich im Studium vor allem BWL und Marketing sowie z.B. VWL, (Event-)Management oder Wirtschaftsrecht. Den Master Eventmarketing bieten zurzeit nur zwei Hochschulen an; hier variieren die Schwerpunkte recht stark je nach Hochschule.

Karrierechancen im Schnell-Check

Nach dem Abschluss eröffnen sich für dich u.a. Tätigkeiten in Marketingabteilungen, Eventagenturen oder Werbeagenturen. Dich erwarten abwechslungsreiche Jobs als Event bzw. Marketing Manager in Werbeagenturen oder Marketingabteilungen von Unternehmen.

In unserem ausführlichen Artikel zum Eventmarketing Studium findest du alles Wichtige zu Studieninhalten, Voraussetzungen und Berufsperspektiven. Plus: Wir listen dir dazu alle Hochschulen, die ein Eventmarketing Studium anbieten!


Weitere Informationen zum Eventmarketing Studium
Bachelor Eventmarketing in Bayern?

Bachelor Eventmarketing in Bayern?

Bayern

Der Freistaat Bayern ist mit mehr als 12,7 Millionen Einwohnern nicht nur das zweitbevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, sondern zeitgleich auch das flächenmäßig größte. Da das Bundesland nicht nur an die vier Bundesländer Sachsen. Thüringen., Hessen und Baden-Württemberg, sondern auch an die Tschechische Republik, Österreich und die Schweiz grenzt, sind die Jobaussichten während und nach dem Studium nicht nur im Bereich Marketing sehr vielversprechend. Bekannt ist Bayern unter anderem für das Münchner Oktoberfest und die bayerischen Märchenschlösser.

Studieren in Bayern

Bayern kann mit insgesamt 27 staatlichen Hochschulen punkten - davon neun Universitäten und 18 Fachhochschulen. Die größte unter ihnen ist die Ludwig-Maximilians-Universität in München. Dort sind mehr als 50.000 Studierende in 150 Studiengängen immatrikuliert. Weitere Universitäten sind die Universität Passau, die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg, die Universität Bayreuth sowie die Unis in Regensburg und Augsburg. Die Möglichkeit auf ein passendes Studium im Bereich Marketing ist in Bayern also enorm hoch.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch