Fachwirt für Marketing (IHK) in Hamburg: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Fachwirt für Marketing (IHK)

Anbieter

4 Anbieter

Fachwirt für Marketing (IHK)

Die zielgerichtete Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen ist essentiell für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens.

Du hast bereits eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder organisatorischen Bereich und möchtest dich in Richtung Marketing spezialisieren? Dann kommt vielleicht eine Weiterbildung zum „Geprüften Fachwirt für Marketing (IHK)“ bzw. "Geprüften Fachkaufmann für Marketing (IHK)" in Frage, die bei verschiedenen Industrie- und Handelskammern angeboten wird.

Die Weiterbildung zum Fachwirt Marketing umfasst die Teilnahme an einem vorbereitenden Kurs bei einem kooperierenden Bildungsträger, der z.B. als Wochenend-Präsenzlehrgang oder als flexibler Fernlehrgang aufgebaut sein kann. Welche Studienform zu dir passt, liegt ganz an deiner Lebenssituation und den persönlichen Vorlieben. Im Anschluss erfolgt dann die Prüfung vor der IHK.

Der Lehrgang zum Fachwirt / Fachkaufmann Marketing orientiert sich stark an der Abschlussprüfung und vermittelt dir alle dafür notwendigen Kenntnisse in den Bereichen Marketing, BWL, Recht und Projekt- und Produktmanagement. Damit bist du in der Lage, Marketingstrategien zu entwickeln, umzusetzen und zu überwachen und eine Führungsposition in Marketingabteilungen, Werbe- oder PR-Agenturen zu ergreifen.

Weitere Infos

Wenn du deine Marketingexpertise ausbauen willst, schau dir unbedingt unseren ausführlichen Beitrag zur Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing (IHK) an. Wir informieren dich nicht nur über Inhalte und Ablauf der Weiterbildung, sondern listen dir auch gleich die passenden Anbieter in ganz Deutschland.

Weiterlesen...

Hamburg

Hamburg ist das Tor zur Welt. Zehn Prozent des Stadtgebietes nimmt der Hafen ein. Er ist der zweitgrößte Containerhafen in Europa. Viele Handels- und Logistikunternehmen haben hier ihren Sitz und machen die Hansestadt an der Elbe zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort. Zu den großen Wirtschaftsfaktoren gehören auch die Luftfahrtindustrie und die Medienbranche. Bekannte Sehenswürdigkeiten in Hamburg sind außer dem Hafen die Reeperbahn, die mehr als 50 Museen oder der Michel. Die Staatsoper ist eine der weltweit führenden Bühnen. Mitten im Zentrum ist die Alster, die bei Wassersportlern beliebt ist. Die Kneipenszene ist vielseitig. Treffpunkt im Sommer sind kleine Cafés am Elbe- oder Alsterufer oder Gartenkneipen.

Studieren in Hamburg

Von den 19 staatlichen Hochschulen in Hamburg ist die Universität mit dem Universitätsklinikum (Medizinische Fakultät) die größte. Rund 41.000 sind hier eingeschrieben. Sie können zwischen 66 Bachelor-, 85 Master- sowie 24 weiteren Studiengängen wählen. In Europa einzigartig ist die 2006 gegründete HafenCity Universität (HCU), eine Uni für Baukunst und Metropolentwicklung. Sie bietet die Studiengänge Architektur, Bauingenieurswesen, Geomantik und Stadtplanung an. Weitere Hochschulen sind die Technische Universität, die Hochschule für Musik und Theater, die Hochschule für bildende Künste, die Akademie der Polizei und die NoA, die Norddeutsche Akademie für Finanzen und Steuerrecht. Außerdem noch einige private Hochschulen.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de