Kommunikation / PR Weiterbildung in Niedersachsen: Anbieter & Kurse

Lehrgang

Kommunikation / PR Weiterbildung

Anbieter

3 Anbieter

Kommunikation / PR Weiterbildung

Die Public Relations (PR) ist ein Teilbereich des Marketings und dafür zuständig, ein Unternehmen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und in ein positives Licht zu rücken. Bei einer Weiterbildung zum PR- und Kommunikations-Manager lernst du, Kommunikationsstrategien zur Verbesserung des Images zu entwickeln, planen und öffentlichkeitswirksam umzusetzen.

Die Weiterbildung zum PR- und Kommunikationsmanager wird in verschiedenen Formen angeboten, z.B. als orts- und zeitunabhängiger Fernlerngang oder als Präsenzlehrgang. Auch Dauer und Ablauf variieren, sodass sowohl für Einsteiger als auch für Fachkenner etwas dabei ist. Am besten du informierst dich vorher gut und beurteilst, welche Weiterbildung am besten zu deiner Lebenssituation, deinen Vorkenntnissen und Karrierezielen passt.

Die Inhalte der Weiterbildung zum PR- und Kommunikations-Manager variieren ebenso stark nach Art des Lehrgangs und sind in ihrem Vertiefungsgrad auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten. Typischerweise sind auf den Lehrplänen die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit wie Online-Medienarbeit, Krisenkommunikation oder PR-Konzeptionen vertreten. Als PR-Manager eröffnen sich für dich Berufschancen in PR-Agenturen sowie in Unternehmen, Instituten, Kommunen und vielen weiteren Einrichtungen.

Weitere Infos

In unserem Beitrag zu Kommunikations- und PR-Weiterbildungen informieren wir dich über die verschiedenen Weiterbildungen in diesem Bereich und listen dir gleich passende Anbieter. So gelingt die Suche nach einer Weiterbildung zum PR- und Kommunikationsmanager!

Weiterlesen...

Niedersachsen

Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen. Sie ist eine von sechs Großstädten in dem zweitgrößten Bundesland Deutschlands. Niedersachsen erstreckt sich von der Nordsee bis zu den Berggipfeln des Harzes. Das Bundesland ist nach Hamburg der zweitgrößte Reedereistandort in Deutschland und das Schiffbauland Nummer Eins. Im Wirtschaftsraum Wolfsburg-Hannover-Braunschweig befindet sich einer von Europas größten Ballungsräumen der Automobilwirtschaft. Die Landwirtschaft gehört in dem Agrarland mit zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen. Eine Spitzenposition hält Niedersachsen bei den erneuerbaren Energien. Neben der Biomasse wird besonders Nutzung von Wind im Offshore-Bereich weiter ausgebaut. 

Studieren in Niedersachsen

In Niedersachsen haben insgesamt 21 staatliche Hochschulen ihren Sitz, darunter elf Universitäten und zwei künstlerische Hochschulen. Mit rund 30.000 Studierenden ist die Georg-August-Universität Göttingen die größte der niedersächsischen Universitäten. Sie kooperiert mit zwei Max-Planck-Instituten für Molekulare Biowissenschaften. Am Forschungsflughafen in Braunschweig betreiben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und die Technische Universität Mobilitätsforschung. Die medizinische Hochschule gehört zu den führenden Transplantationskliniken der Welt. Wirtschaftsbezogen und praxisorientiert ist die Ausbildung an den sieben Berufsakademien. Das Angebot an Studiengängen im Bereich Marketing ist an vielen Hochschulen des Bundeslandes möglich. Wer sich also für ein Marketing-Studium interessiert, wird in Niedersachsen in jedem Fall fündig.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de