Marketing in Nordrhein-Westfalen studieren?

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Hochschulen

49 Hochschulen

Nordrhein-Westfalen

Mehr als 18 Millionen Menschen leben in Nordrhein-Westfalen, das damit das bevölkerungsreichste Land und das größte Ballungszentrum der Bundesrepublik ist. Rund 7,5 Millionen Menschen leben allein im Ruhrgebiet, dem größten deutschen Industriegebiet. Die Regionen um Köln und Düsseldorf bilden eigene kleine Ballungszentren. Nordrhein-Westfalen liegt zentral im europäischen Wirtschaftsraum und ist von einem dichten Verkehrsnetz durchzogen. Deutschlands größter Umschlagbahnhof für Container ist in Köln und der Duisburger Hafen gilt in der deutschen Binnenschifffahrt als Drehscheibe. Der Rhein ist die wichtigste Binnenwasserstraße. Kohle und Stahl prägten früher die Industrielandschaft des Bundeslandes. Inzwischen hat das Land größtenteils einen Strukturwandel zur Wissensgesellschaft vollzogen.

Studieren in Nordrhein-Westfalen

An den 72 Hochschulen in Nordrhein-Westfalen sind über 700.000 Studenten eingeschrieben. Die Hochschulen teilen sich auf in 30 öffentliche, 30 private und kirchliche Hochschulen, fünf Fachhochschulen sowie sieben staatliche Kunst- und Musikhochschulen. Die größten Universitäten des Landes sind in Bochum, Köln, Münster, Hage und Duisburg-Essen. In Witten ist eine der wenigen privaten staatlichen anerkannten Universitäten in Deutschland. Rund 2.000 Studenten sind in den drei Fakultäten eingeschrieben. Die Hochschulen bieten insgesamt etwa 1.500 sogenannte grundanständige sowie weitere 1.100 weiterführende Studiengänge an. 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de