Schließen
Sponsored

Zertifikat Marketing Weiterbildung (allgemein) in Bayern: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Marketing Weiterbildung (allgemein)

Weiterbildung Marketing allgemein – Die Basics

Sie möchten eine Weiterbildung im Bereich Marketing machen? Dann haben Sie sich für eine Branche entschieden, ohne die schon lange kein Unternehmen mehr auskommt und die vor allem eines ist: Vielseitig! Im Bereich Marketing geht es darum Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Die Bedürfnisse der Kunden richtig einzuschätzen und auf deren Bedürfnisse einzugehen ist dabei das A und 0. Mit einer Weiterbildung im Bereich Marketing lernen Sie Vermarktungskonzepte und Vertriebskampagnen zu entwickeln, umzusetzen und dabei das Internet sowie social media-Plattformen zu nutzen.

Für wen eignet sich die Weiterbildung?

Egal, ob Sie in diesem Bereich bereits Erfahrung gesammelt haben und Ihr Wissen vertiefen möchten oder ob Sie die Branche wechseln möchten. Eine Weiterbildung im Bereich Marketing eignet sich für alle, die sich beruflich in dieser Branche weiter entwickeln möchten. Voraussetzung ist in der Regel ein Ausbildungsabschluss im kaufmännischen Bereich sowie - je nach Bildungsanbieter – ein oder mehrere Jahre Berufserfahrung.

Welche Formen der Weiterbildung gibt es?

Ob Fernlehrgänge, Online-Kurse oder Präsenzkurse: Die Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Marketing sind zahlreich und vielseitig. Auch die Ausbildungsdauer variiert von wenigen Wochen bis hin zu 18 Monaten. Was für Sie das Richtige ist, hängt davon ab, welches Modell am besten zu Ihnen passt, bzw. wie Sie die Weiterbildung erfolgreich in Ihren beruflichen Alltag integrieren können.


Zertifikat Marketing Weiterbildung (allgemein) in Bayern

Zertifikat Marketing Weiterbildung (allgemein) in Bayern

Bayern

Der Freistaat Bayern ist mit mehr als 12,7 Millionen Einwohnern nicht nur das zweitbevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, sondern zeitgleich auch das flächenmäßig größte. Da das Bundesland nicht nur an die vier Bundesländer Sachsen. Thüringen., Hessen und Baden-Württemberg, sondern auch an die Tschechische Republik, Österreich und die Schweiz grenzt, sind die Jobaussichten während und nach dem Studium nicht nur im Bereich Marketing sehr vielversprechend. Bekannt ist Bayern unter anderem für das Münchner Oktoberfest und die bayerischen Märchenschlösser.

Studieren in Bayern

Bayern kann mit insgesamt 27 staatlichen Hochschulen punkten - davon neun Universitäten und 18 Fachhochschulen. Die größte unter ihnen ist die Ludwig-Maximilians-Universität in München. Dort sind mehr als 50.000 Studierende in 150 Studiengängen immatrikuliert. Weitere Universitäten sind die Universität Passau, die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg, die Universität Bayreuth sowie die Unis in Regensburg und Augsburg. Die Möglichkeit auf ein passendes Studium im Bereich Marketing ist in Bayern also enorm hoch.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch