Schließen
Sponsored

Fernlehrgang E-Commerce Weiterbildung in Hamburg: Anbieter & Kurse

Fernlehrgang

Genau wie bei einem Fernstudium findet der Lernprozess bei einem Fernlehrgang daheim statt. Der Unterschied ist allerdings, dass du hierbei nicht auf einen akademischen Abschluss hinarbeitest, sondern dich hauptsächlich fortbildest, um bessere Chancen im Beruf zu haben oder um dich intensiv mit privaten Interessen und Hobbys zu beschäftigen. Bei Fragen stehst du natürlich trotzdem nicht alleine da.  Auch wenn es sich hierbei um eine Weiterbildung auf Distanz handelt, muss man nicht auf kompetente Beratung verzichten, denn Tutoren können auch hier kontaktiert werden.

Im Marketing bieten sich verschiedene Fernlehrgänge ein, die mit einem Zertifikat abschließen. Ein Beispiel wäre der Lehrgang zum Online Marketing Manager, der sich wichtigen Aspekten im Online Marketing beschäftigt. Praktischerweise eignet sich dieser Lehrgang sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Mitarbeiter, die ihr Wissen vertiefen möchten. Informiere dich hierfür bei verschiedenen Anbietern, um den passenden Lehrgang für dich zu finden.


E-Commerce Weiterbildung

Der Onlinehandel wächst und wächst: Apps, Social Media, Shopware – es entstehen ständig neue Möglichkeiten, über die man seine Ware verkaufen kann. Daher sind E-Commerce-Manager (IHK) gefragte Experten in den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen.

Welche E-Commerce Weiterbildungen gibt es?

Das Angebot an E-Commerce Weiterbildungen ist sehr groß. Dabei gibt es viele Angebote zum E-Commerce-Manager IHK. Ein IHK-Zertifikat ist bei Arbeitgebern gern gesehen. Die Inhalte sind vielfältig, da sie verschiedene Bereiche behandeln, beispielsweise Vertrieb, Marketing, Design, Technik und Recht.

Kosten und Dauer

Die Kosten variieren je nach Anbieter und können zwischen ca. 500 und 3.500 Euro liegen. Genauso sieht es bei der Dauer aus: von 6 bis 18 Monaten ist alles dabei.

Was macht ein E-Commerce-Manager (IHK)?

Als E-Commerce-Manager (IHK) sitzt du an der Schnittstelle der verschiedenen Arbeitsbereiche. Du bist also ein wahrer Allrounder im Unternehmen, so dass dein Aufgabengebiet variieren kann: Auswahl und Erstellung des Shops, Eingliederung in Marketing- und Vertriebsstrategien, Preisgestaltung, Versand und Logistik, Usability, Customer Journey etc.

Ausführliche Infos findest du auch in unserem Text zur E-Commerce Weiterbildung.


Fernlehrgang E-Commerce Weiterbildung in Hamburg

Fernlehrgang E-Commerce Weiterbildung in Hamburg

Hamburg

Hamburg ist das Tor zur Welt. Zehn Prozent des Stadtgebietes nimmt der Hafen ein. Er ist der zweitgrößte Containerhafen in Europa. Viele Handels- und Logistikunternehmen haben hier ihren Sitz und machen die Hansestadt an der Elbe zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort. Zu den großen Wirtschaftsfaktoren gehören auch die Luftfahrtindustrie und die Medienbranche. Bekannte Sehenswürdigkeiten in Hamburg sind außer dem Hafen die Reeperbahn, die mehr als 50 Museen oder der Michel. Die Staatsoper ist eine der weltweit führenden Bühnen. Mitten im Zentrum ist die Alster, die bei Wassersportlern beliebt ist. Die Kneipenszene ist vielseitig. Treffpunkt im Sommer sind kleine Cafés am Elbe- oder Alsterufer oder Gartenkneipen.

Studieren in Hamburg

Von den 19 staatlichen Hochschulen in Hamburg ist die Universität mit dem Universitätsklinikum (Medizinische Fakultät) die größte. Rund 41.000 sind hier eingeschrieben. Sie können zwischen 66 Bachelor-, 85 Master- sowie 24 weiteren Studiengängen wählen. In Europa einzigartig ist die 2006 gegründete HafenCity Universität (HCU), eine Uni für Baukunst und Metropolentwicklung. Sie bietet die Studiengänge Architektur, Bauingenieurswesen, Geomantik und Stadtplanung an. Weitere Hochschulen sind die Technische Universität, die Hochschule für Musik und Theater, die Hochschule für bildende Künste, die Akademie der Polizei und die NoA, die Norddeutsche Akademie für Finanzen und Steuerrecht. Außerdem noch einige private Hochschulen.

 

Alle Hochschulen in Hamburg

Pro

  • Hamburg ist die Hochschulhochburg und bei über 20 Hochschulen inklusive einer renommierten Universität findest du in der Elbstadt garantiert dein Traumstudium
  • Ob nachts um halb eins auf der Reeperbahn, um zwei Uhr mittags mit Falafel-Tasche im Hipsterviertel Sternenschanze oder am Sonntag in den Deichtorhallen – in Hamburg kannst du rund um die Uhr etwas erleben
  • Du hast genug vom Großstadtlärm und Straßenstaub? Dann mach dich auf den Weg ins nächste Nordseestrandbad bei Cuxhaven – das ist nämlich nur eine knappe Autostunde entfernt

Contra

  • Die Suche nach einem neuen Heim kann dich schon mal ein paar Nerven und Euros kosten, denn bei Mietpreisen von 14,21 pro Quadratmeter liegt die Hansestadt über dem deutschen Durchschnitt
  • Dass eine Menge Studianfänger/innen von einem Leben in Hamburg träumen, wirkt sich auch entsprechend auf die NCs aus
  • Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung – und genau deshalb solltest du dich auf nordische Sturmtiefs garderobentechnisch vorbereiten