Schließen
Sponsored

Master Kommunikation in Koblenz: Hochschulen & Studiengänge

Master Kommunikation in Koblenz - Dein Studienführer

Du willst deinen Kommunikation Master in Koblenz absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Koblenz, an denen du den Kommunikation Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Kommunikation Master in Koblenz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist nach dem Bachelor, der zweite akademische Grad, den du erwerben kannst. Ein Masterstudium umfasst in der Regel zwei bis vier Semester.

Voraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudiums ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium. Hierzu zählen neben dem Bachelor auch die klassischen Abschlüsse wie Magister und Diplom. Da es leider für viele Masterstudiengänge mehr Bewerber als freie Plätze gibt, beschränken viele Hochschulen die Zulassung zum Studium mit einem Numerus clausus (NC). Je nach Studiengang und Hochschule können auch andere Leistungen wie Praktika und/oder eine schriftliche Bewerbung vorausgesetzt werden.

Genau wie beim Bachelor gliedert sich dein Masterstudium in Module, die eine oder mehrere Veranstaltungen zu je einem Studienziel zusammen fassen. Für deine erbrachten Studienleistungen erhältst du Credit Points (CPs).

Wenn du einen Master im Bereich Marketing machen möchtest, sind die Voraussetzungen dafür recht unterschiedlich. Manche Masterstudiengänge Marketing sind konsekutiv, d.h. sie bauen auf einem abgeschlossenen Bachelor-Studium im Bereich Marketing auf. Andere wiederum setzen eine bestimmte Anzahl an Leistungspunkten in relevanten Fächern wie BWL und/oder Marketing voraus. Wieder andere Hochschulen haben überhaupt keine Einschränkungen zur Zulassung. Hier solltest du dich also gründlich informieren und die einzelnen Hochschulen untereinander vergleichen.


Kommunikation

Du bist ein geborenes Kommunikationstalent, interessierst dich für betriebswirtschaftliche Fragestellungen und hast gerne mit Menschen zu tun? Du würdest später gerne an der Schnittstelle zwischen Kommunikation, Wirtschaft und Marketing arbeiten, ein klassisches Marketing Studium ist dir aber zu speziell? Dann solltest du über ein Studium in Kommunikation / PR nachdenken!

Inhalte und Studienmöglichkeiten

Ein Kommunikations(management)-Studium dauert in der Regel 6 Semester im Bachelor bzw. 4 Semester im Master. Auf dem Stundenplan stehen unter anderem Vorlesungen und Seminare aus den Bereichen Kommunikation, BWL und Marketing. Meist kannst du über Wahlmodule hinaus eigene Schwerpunkte setzen und dich so zum Beispiel in PR, Journalismus, Werbung oder Markenkommunikation spezialisieren.

Das Angebot spannender Studiengängen ist groß. Du hast die Wahl zwischen staatlichen und privaten Hochschulen, einem Studium in Vollzeit, einem dualen Studium sowie berufsbegleitenden Fern- oder Abendstudiengängen.

Karriereaussichten im Schnell-Check

Studiengänge wie Kommunikationsmanagement, Wirtschaftskommunikation, Public Relations, Corporate Communication oder Marketingkommunikation machen aus dir einen waschechten Kommunikationsexperten. Damit bist du bestens ausgestattet für eine abwechslungsreiche Karriere in der Unternehmenskommunikation, PR, Werbung oder im Marketing.

In unserem ausführlichen Artikel zum Kommunikation Studium findest du alles Wichtige zu Studieninhalten, Voraussetzungen und Gehaltsaussichten. Plus: Wir listen dir dazu alle Hochschulen, die ein Kommunikation Studium anbieten!


Weitere Informationen zum Kommunikation Studium
Master Kommunikation in Koblenz

Master Kommunikation in Koblenz

Koblenz

Koblenz ist eine der schönsten und ältesten deutschen Städte. Es liegt direkt am weltbekannten Deutschen Ecke, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Besonders im Sommer ist die künstlich aufgeschüttete Landezunge ein Veranstaltungsort für Konzerte und Kultur. Das über 2000 Jahre alte Koblenz ist eine kleine Metropole mit Kultur und Geschichte. Teile von Koblenz gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Zahlreiche Bauprojekte und Verschönerungs-maßnahmen im Rahmen der Bundesgartenschau haben die Stadt aufgewertet. Koblenz ist eine moderne und lebhafte Stadt. Sie hat ein großes Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Neben Theater und Museen gibt es auch eine facettenreiche freie Szene. Sportlich betätigen kann man sich in vier Schwimmbädern, drei davon Hallenbäder. Einkaufsstraßen laden zum Bummeln ein, am Rheinufer gibt es idyllische Fleckchen. Den Kopf frei bekommt beim Wandern auf einem der Wege in und um Koblenz. Die Kneipenszene reicht vom Alten Brauhaus bis zum gemütlichen Irish Pub oder dem klassischen Café Extrablatt. Abtanzen kann man im Circvs Maximvs. Jedes Jahr findet ein Club- und Kneipenfestival statt. 

Studieren in Koblenz

Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge, mittelgroße Universität. Rund 14.000 Studierende besuchen die Uni. Jeweils die Hälfte in Koblenz und Landau. Gelehrt und geforscht wird in den Fachbereichen Bildungs-, Geistes- Kultur- und Naturwissenschaften, Informatik und Psychologie. An der Universität gibt es ein Interdisziplinäres Promotionzentrum und eigene Förderprogramme. Verschiedene Angebote unterstützen Studenten, um Studium und familiäre Verpflichtungen vereinbaren können.

Alle Hochschulen in Koblenz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden