Berufsbegleitendes Präsenzstudium BWL mit Marketing Schwerpunkt in Berlin gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

BWL mit Marketing Schwerpunkt

Bundesland

Berlin

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

BWL mit Marketing Schwerpunkt

Ein BWL Studium mit Schwerpunkt Marketing eröffnet dir viele Wege ins Berufsleben und qualifiziert dich sowohl für einen Job im Marketing/in der PR als auch im betriebswirtschaftlichen Bereich. Das Bachelor Studium umfasst in der Regel 6 Semester, im Master kommen noch einmal 3 bis 4 Semester hinzu.

Inwiefern Marketing als Vertiefung in den Studienplan integriert ist, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Modelle: entweder entscheidest du sich erst im 5. und 6. Semester für einen Schwerpunkt oder er zieht sich von Anfang an durch dein Studium und muss von Beginn an gewählt werden. 

Grundlegende BWL-Inhalte, denen du im Laufe des Studiums sicher begegnen wirst, sind z.B. Unternehmensführung, Rechnungswesen, Controlling, VWL und Personalwesen. Im Masterstudium BWL mit Marketing überwiegen dann die Wahlpflichtmodule, mit denen du dein Wissen je nach Vorliebe in bestimmten Bereichen spezialisieren kannst. Die gelehrten Marketing-Themen variieren ebenfalls je nach Hochschule – von Marktforschung bis Social Media und Online Marketing ist alles mit dabei.

Weiterlesen...

Hochschulen in Berlin

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Berlin

Berlin ist sowohl Bundesland als auch Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik. Auf rund 890 Quadratkilometern, umgeben vom Bundesland Brandenburg, leben etwa 3,5 Millionen Menschen. Spree und Havel sind die beiden größeren Flüsse in dem Stadtstaat. Daneben gibt es eine Reihe von kleineren Gewässern, viele Seen und Wälder im Stadtgebiet. Berlin ist eine der meistbesuchten Metropolen Europas, für den Schienen- und Luftverkehr ist es ein europäischer Knotenpunkt. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Stadtstaates sind unter anderem der Tourismus, die pharmazeutische Industrie, die Messe- und Kongresswirtschaft oder die Medizintechnik. Viele Botschaften haben hier ihren Sitz. Zu den kulturellen Highlights gehört die Museumsinsel. Kunst und Wissenschaft spielen in Berlin eine große Rolle.

Studieren in Berlin

Die Universitäten und Forschungseinrichtungen des Stadtstaates haben international einen guten Ruf. An den vier großen Universitäten, die eine eigene Großstadt bilden, sind rund 100.000 Studenten aus aller Welt eingeschrieben. Insgesamt sind an den Universitäten sowie den sieben Fach- und vier Kunsthochschulen, der Charité-Universitätsmedizin, zwei konfessionellen und mehr als 30 privaten Hochschulen über 200.000 Studierende aus der ganzen Welt. Das Herzstück der Wissenslandschaft ist die Freie Universität Berlin mit den Studienschwerpunkten Naturwissen-, Geistes- und Sozialwissenschaften und der Medizin. Einmalig in Deutschland ist das große Angebot an kleinen Fächern, wie Theaterwissenschaften oder Judaistik.

Alle Hochschulen in Berlin

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de